Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Millionen-Projekt: Ökostrom für Landkreis

Kreis Peine Millionen-Projekt: Ökostrom für Landkreis

Ein Millionen-Projekt ist unter Dach und Fach: Ab Januar 2013 beliefern die Stadtwerke Peine den Landkreis Peine mit Ökostrom und Fernwärme. Das kommunale Unternehmen setzte sich in einer europaweiten Ausschreibung durch und liefert erneuerbare Energie vom Hochrhein.

Voriger Artikel
Keine Mithilfe: Staatsanwalt drohte Zeugin
Nächster Artikel
Einbruchserie in Edemissen: Schule, Sportheim und Gaststätte

Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis und den Stadtwerken Peine: Achim Voß (links, vom Kreis) und Torsten Kammler.

Der Vertrag zwischen Landkreis und Stadtwerken läuft zunächst über zwei Jahre, eine Verlängerung bis Ende 2017 ist möglich. Die Stadtwerke liefern jährlich rund 5,6 Millionen Kilowattstunden Ökostrom an den Kreis, der damit seine 87 Immobilien versorgt. Daneben gehen laut Kreisbaurat Wolfgang Gemba „aus der Biogas-Anlage etwa 3,7 Millionen Kilowattstunden Fernwärme an vier Peiner Schulen“.

Torsten Kammler von den Stadtwerken Peine, freut sich über die gewonnene Ausschreibung: „Wir konnten sowohl inhaltlich als auch wirtschaftlich mit unserem Angebot überzeugen. Außerdem bedeutet die Wahl eines regionalen Versorgers für das Peiner Land, dass die Wertschöpfung im Energiehandel vor Ort bleibt.“

Der Landkreis Peine setzt mit der Ökostrom-Vergabe seine Politik für mehr Energie-Effizienz, erneuerbare Energien und Klimaschutz fort. Achim Voß vom Immobilienwirtschaftsbetrieb des Kreises: „Durch den Ökostrom, den wir künftig bei den Stadtwerken Peine beziehen, sparen wir 2013 und 2014 zusammen rund 7150 Tonnen Kohlendioxid. Das ist gut für Umwelt und Klima.“

Die Zusammenarbeit mit den Stadtwerken ist für Achim Voß im Übrigen kein Neuland. Bereits seit Oktober 2011 liefert der kommunale Energiedienstleister umweltfreundliches Erdgas für die Liegenschaften des Kreises.

  • Der Strom für den Landkreis Peine wird in einem deutsch-schweizerischen Wasserkraftwerk in Rheinfelden gewonnen. Die Anlage ist erst 2010 ans Netz gegangen und verfügt über eine Leistung von 100 Megawatt.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung