Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Millionen-Investition bei der PUT: Trendwende am Standort Peine eingeleitet

Peine Millionen-Investition bei der PUT: Trendwende am Standort Peine eingeleitet

Peine. Aufbruchsstimmung beim Traditionsunternehmen Peiner Umformtechnik (PUT): Der Hersteller von Verbindungsteilen will am Standort Peine im einstelligen Millionenbereich investieren und zehn neue Arbeitsplätze schaffen (PAZ berichtete).

Voriger Artikel
Peiner Träger profitiert nicht von Großauftrag
Nächster Artikel
A 2: Lkw blockierte Abfahrt Peine-Ost

PUT Geschäftsführer Ralf Venema (r.) mit einem Produkt für den Kunden Daimler.

Quelle: pif

Das Engagement sieht die neue Geschäftsführung mit Ralf Venema, Vertriebschef Francesco Bruno und Personalchef Klaus Rohr als positives Signal in Richtung Mitarbeiter, aber auch die Kunden. „Während wir in den vergangenen zwei Jahren eher Personal abgebaut haben, geht es jetzt mit neuen Aufträgen wieder ein Stück vorwärts“, bestätigte Venema gestern beim Ortstermin in der Produktion an der Woltorfer Straße.

Dort ist für einen Großkunden aus der Automobilbranche eine nagelneue Fertigungslinie eingerichtet worden. Produziert werden Verbindungselemente für die Radaufhängung. „Die Serienproduktion läuft erst in Kürze an, deshalb müssen wir uns mit Einzelheiten noch zurückhalten“, sagt Vertriebschef Bruno.

Vier neue Maschinen stehen in einer direkten Linie, doch auch an anderer Stelle im Werk Peine ist in Bearbeitungszentren investiert worden. Zum Beispiel für einen Auftrag des Kunden Daimler, der ausgeweitet worden ist. Die PUT stellt Teile für Mercedes-Motoren her und hat eigens eine zweite Maschine angeschafft.

Venema zeigte sich gestern erfreut, dass die PUT so schnell auf qualifizierte Facharbeiter zurückgreifen konnte. „In der Branche ist es mittlerweile schwer, geeignete Fachkräfte in kürzerer Zeit zu bekommen - vor allem in dieser Region“, sagte er. Einige der Neueinstellungen seien ehemalige Mitarbeiter von Peiner Träger, andere seien aber auch von der Agentur für Arbeit vermittelt worden.

Bruno unterstrich, dass die Investitionen am Standort Peine auch als Bekenntnis des indischen Gesellschafters Sundram Fasteners gesehen werden können. „Entscheidend ist, dass wir hier eine Trendwende einleiten konnten, wenn sie auch noch nicht ganz geschafft ist“, sagte er.

Von Thorsten Pifan

Peiner begrüßen PUT-Investition: „Positive Signale für den Standort“

Peine bleibt als Standort attraktiv / Wandel in der Wirtschaft respektieren

Peine. Nach vielen schlechten Wirtschaftsnachrichten sind die Investitionen bei der PUT an der Woltorfer Straße eine positive Neuigkeit, die entsprechend von Wirtschaft und Politik aufgenommen wird: „Das jetzige Ergebnis zeigt, dass sich die Kraftanstrengungen bei der PUT während der Umstrukturierung offenbar gelohnt haben“, kommentiert Landrat Franz Einhaus die erfreuliche Wirtschaftsmeldung. Letztlich sei es für den Standort Peine aber wichtig, weitere ähnlich gute Meldungen zu bekommen, auch wenn eine Investition bei einem Traditionsunternehmen schon ein besonderes Signal sei.

Bürgermeister Michael Kessler sagte: „Natürlich freut man sich als Bürgermeister, wenn es mit einem wichtigen Unternehmen aufwärts geht. Die PUT ist eine der größten Arbeitgeber unserer Stadt und man darf wohl davon ausgehen, dass durch die Milioneninvestition die ohnehin gute Wettbewerbsfähigkeit noch gesteigert wird.“

Thomas Kreisel vom Vorstand des Industrievereins begrüßte, dass nach den schwierigen Zeiten bei der PUT nun die Zeichen wieder auf Aufschwung und Fortschritt stünden. „Es ist gut für Peine, wenn zu hören ist, dass die Produktion am Standort gesichert ist – und das scheint ja der Fall zu sein.“

Auch Ole Siegel, Vorsitzender der Citygemeinschaft, zeigte sich erfreut und betonte, dass es wichtig für Peine sei, immer wieder positive Nachrichten zu erhalten, wie zuletzt die Neuigkeit von der Neuansiedlung des Globus-Baumarktes.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung