Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Mercedes-Benz gehört ab jetzt zur Rosier-Gruppe

Peine Mercedes-Benz gehört ab jetzt zur Rosier-Gruppe

Peine. Das Mercedes-Benz Autohaus in Peine gehört ab dem heutigen 1. April zur bundesweit tätigen Automobilhandelsgruppe Rosier aus Menden im Sauerland.

Voriger Artikel
Blechbläser: Magenta Brass tritt in St.-Jakobi auf
Nächster Artikel
Drei Stunden kostenloses Parken für E-Autos?

Die Mercedes Benz-Niederlassung in Peine gehört ab heute zur Rosier-Gruppe. Hier Center-Leiter Jens Fischer.

Quelle: Michael Lieb

Das familiengeführte Unternehmen übernimmt die Mercedes-Benz-Niederlassung Braunschweig mit den Standorten Braunschweig, Helmstedt, Wolfsburg, Seesen, Goslar und Peine mit rund 280 Mitarbeitern. „Damit ist die Zukunft von Mercedes-Benz in der Region gesichert“, sagte Andreas Burkhart, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Retail Deutschland.

Die Standorte waren im Zuge der Neuausrichtung des konzerneigenen Mercedes-Benz-Vertriebs in Deutschland von der Daimler AG in neue unternehmerische Hände gegeben worden. „Ab sofort sind wir mit dem Namen Rosier auch im Braunschweiger Land und im Harz vertreten und werden dort die Geschäfte für Mercedes-Benz und Smart fortführen“, so Inhaber und Geschäftsführer Heinrich Rosier.

Die Betriebe der Mercedes-Benz-Niederlassung Braunschweig will Rosier mit dem gewohnt hohen Anspruch der Marke mit dem Stern fortführen. „Unsere Kunden erwarten zu Recht besten Service und diesen werden wir auch in Peine in der langjährigen Tradition unserer Autohaus-Gruppe und gemäß unserem Unternehmensmotto ‚Leistung, die bewegt‘ fortführen“, so Heinrich Rosier.

Nach einer wechselhaften Historie des Autohauses Peine unter verschiedenen Besitzern setze das Unternehmen nun auf den Ausbau des Betriebes. 2008 war das Traditions-Unternehmen Willi Alpers im Zuge der Finanzkrise ins Straucheln geraten und musste Insolvenz anmelden. Ein Neustart mit neuen Eigentümern misslang 2011 mit einer erneuten Insolvenz. Seinerzeit waren 21 Mitarbeiter bei einem weiteren Neustart übernommen worden.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung