Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mercedes-AMG-Fans aus ganz Norddeutschland trafen sich

Peine Mercedes-AMG-Fans aus ganz Norddeutschland trafen sich

 Aus Hamburg, Fallingbostel oder sogar von der Insel Hiddensee waren sie angereist: Zwölf Mitglieder der AMG-Freunde Deutschland, Fans der leistungsstarken Autos der Marke Mercedes-AMG, trafen sich auf Einladung des Essinghäusers Wolfram Rühmkorf in Peine.

Voriger Artikel
Fehlen Sozialwohnungen? Landkreis widerspricht
Nächster Artikel
Blitzer-Ärger im Landkreis Peine: Auch das Fernsehen bleibt dran

Club-Treffen in der Bürgerschänke: Aus ganz Norddeutschland kamen die Mitglieder der AMG-Freunde nach Peine.

Quelle: rb

Europaweit hat der Auto-Club rund 100 Mitglieder, 12 von ihnen - allesamt aus Norddeutschland - trafen sich zum „Stammtisch“ in der Bürgerschänke in Peine. Eingeladen hatte Wolfram Rühmkorf (40) aus Essinghausen, der im Beirat des Clubs sitzt. Er schildert: „Wir treffen uns einmal im Monat, immer bei einem anderen Mitglied in der Stadt.“

Dafür nehmen die AMG-Freunde schon einmal weite Anreisen auf sich: Den weitesten Weg zum Treffen hatte ein Club-Mitglied von der Insel Hiddensee - die ist rund 500 Kilometer von der Eulenstadt Peine entfernt.

Solch lange Anreisen seien jedoch kein Einzelfall, weiß Rühmkorf. Denn den kleinen Autofreundeclub, der in Hamburg seinen Hauptsitz hat, zeichne besonders die Nähe zwischen den Mitglieder aus. „Nicht der Preis des Autos steht im Vordergrund. Es ist die Leidenschaft zum AMG, die uns verbindet“, betont der 40-Jährige.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung