Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Meldepflicht nicht nachgekommen: Frau vor Gericht

Peine Meldepflicht nicht nachgekommen: Frau vor Gericht

Peine. Zwar hatte eine 26 Jahre alte Kauffrau das an sie zu viel gezahlte Arbeitslosengeld – es ging um einen Betrag von knapp 700 Euro – längst wieder zurück überwiesen. Dennoch fand sie sich vor dem Kadi wieder, Tatvorwurf: Betrug. Das Gericht stellte das Verfahren gegen eine Zahlung von 200 Euro an die Staatskasse ein.

Voriger Artikel
Verkehrsunfall: Links und rechts verwechselt
Nächster Artikel
Peiner unterstützen Flüchtlinge im Alltag

Amtsgericht Peine.

Quelle: A

• Mehr dazu lesen Sie in der morgigen Ausgabe der PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung