Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Mehrfamilienhaus brannte: 47-Jähriger schwer verletzt

Peine Mehrfamilienhaus brannte: 47-Jähriger schwer verletzt

Peine. Am frühen Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es am Friedrich-Ebert-Platz in der Peiner Südstad zum Brand in einem Mehrfamilienhaus. Dabei wurde der 47-jährige Bewohner der betroffenen Wohnung schwer verletzt. Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse.

Voriger Artikel
Tatort Peine: Nachwuchsautoren veröffentlichen Krimis
Nächster Artikel
Schmiddel rockte den Park-Pavillon

Einsatz am Friedrich-Ebert-Platz: Die Feuerwehr löschte am Sonntagabend einen Wohnungsbrand.

Quelle: dn

„Wir waren mit 30 Kräften vor Ort“, sagte Einsatzleiter Sascha Spötter auf Nachfrage der PAZ.

Bewohner einer über der betroffenen liegenden Wohnung hatten den Brandgeruch bemerkt und bei der Nachschau festgestellt, dass es im unteren Stockwerk brannte. Sie alarmierten daraufhin die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte konnten unter schwerem Atemschutz den 47-jährigen alleinigen Bewohner schwer verletzt aus der Wohnung bergen. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.

Die anderen elf Bewohner des Hauses konnten sich unverletzt ins Freie retten. Das Feuer wurde von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht, so dass nur die Wohnung des 47-Jährigen vom Brand betroffen ist.

Bereits um 19.48 Uhr hieß es „Feuer aus“, war von der Leitstelle in Braunschweig zu erfahren.

Während die Wohnung des 47-Jährigen im Moment nicht mehr benutzt werden kann, können die anderen Bewohner kurzfristig wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Peine
Die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr der Kernstadt Peine waren am Sonntagabend in Windeseile vor Ort und löschten das Feuer in dem Mehrfamilienhaus.

Peine. Nach dem Feuer am Sonntagabend in der Peiner Südstadt schwebt der 47-jährige Bewohner der betroffenen Wohnung noch immer in Lebensgefahr. Der Mann hatte eine starke Rauchgasvergiftung erlitten, als in seiner Wohnung ein Feuer ausgebrochen war.

mehr
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

24-Stunden-Übung der Peiner Kernstadtfeuerwehr
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung