Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mehrere Unfallfluchten im Kreis Peine

Polizei Mehrere Unfallfluchten im Kreis Peine

Kreis Peine. Laut Polizei gab es mehrere Unfallfluchten im Kreis Peine. Es werden Zeugen gesucht.

Voriger Artikel
Hier gibt es noch freie Arbeitsstellen
Nächster Artikel
Neueröffnung: Bei Hotopp herrschte Hochbetrieb

In  Vechelde, auf der Hildesheimer Straße, wurde am Dienstag, in der Zeit von 10 bis 11:30 Uhr ein am Fahrbahnrand geparkter Pkw Mazda von einem nicht bekannten Fahrzeugführer, vermutlich im Vorbeifahren, am linken Außenspiegel beschädigt. Die Höhe des Schaden steht noch nicht fest.

Eine weitere Unfallflucht gab es am Dienstag in der Zeit von 9:15 Uhr bis 11:15 Uhr in Peine, Schwarzer Weg, auf dem Parkplatz des Ärztehauses. Hier wurde ebenfalls im Vorbeifahren ein dort abgestellter Pkw beschädigt. Auch hier ist die Schadenshöhe noch nicht bekannt.
Auch in Peine, auf der  August-Bebel-Straße, wurde in der Zeit von Samstag bis Dienstag ein geparkter Pkw Audi, vermutlich beim Ein-/oder Ausparken beschädigt. Der Verursacher stieß hier gegen den rechten Kotflügel und beschädigte diesen dabei.

In allen Fällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Begleichung der von ihnen angerichteten Schäden zu kümmern. Zeugen melden sich bei der Polizei unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung