Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mehr als 300 Gäste bei Ü30-Party

Peine Mehr als 300 Gäste bei Ü30-Party

Peine. Die Sommerpause der Ü30-Partys in Peine ist überstanden: Am Sonnabend konnte erstmals wieder nach altbekannten Schlagern, Hits und Gassenhauern bis in die Morgenstunden getanzt werden.

Voriger Artikel
Unfall bei "Spritztour" ohne Führerschein: 18-Jähriger verletzt
Nächster Artikel
Zahl der Flüchtlinge steigt

Zu später Stunde war auch die Tanzfläche gut gefüllt.

Quelle: bol

Das ließen sich viele Peiner natürlich nicht zwei Mal sagen - und so füllte sich der Saal des Bürger-Jäger-Heims im Laufe des Abends mit mehr als 300 Feierwütigen.

Zunächst aber waren die Gäste eher an der Bar in Gespräche vertieft und ließen sich bei fast tropischen Temperaturen im Saal ein kühles Getränk schmecken. Erst zu fortgeschrittener Stunde wurde dann auch getanzt, wobei besonders die 90er-Jahre-Hits die Gäste auf die Tanzfläche lockten. Ob ausgelassen allein oder schwungvoll zu zweit - die Besucher hatte ihren Spaß.

Auch aktuelle Hits aus den Charts kamen vom Plattenteller und sorgten wie schon in der Vergangenheit für ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Da durfte auch nicht Shakiras „Waka Waka“ fehlen, das nochmals WM-Fußballfieber aufleben ließ.

Bis weit in die Nacht wurde im Bürger-Jäger-Heim ausgelassen gefeiert. Ein guter Start in die anstehende Ü30-Saison, waren sich Veranstalter Kube-Events und Besucher sicher. Und der nächste Termin steht schon fest: Am 4. Oktober gibt es wieder reichlich Musik, Party und gute Laune.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung