Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Medizinische Vortragsreise im Landkreis

Kreis Peine Medizinische Vortragsreise im Landkreis

Anlässlich des Jubiläums "125 Jahre Krankenhausversorgung im Landkreis" veranstaltet das Klinikum Peine eine medizinische Vortragsreise vom 3. bis 13. September. kreis peine. Klinikums-Direktor Arturo Junge hofft auf viele Besucher. Diese Vorträge werden angeboten:

Voriger Artikel
Die Polizei entdeckte illegale Waffen
Nächster Artikel
Skurrile Fundstücke im Fundbüro

Hält am Dienstag in Ilsede einen Vortrag zum Thema Herzinfarkt: Dr. Frank Grothues.

Quelle: A

Montag, 3. September, ab 19 Uhr im Forum Peine: „Neue Wege in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Klinikum Peine“ von Dr. Thomas Heuer und „Entwicklungen in der Endoprothetik“ von Dr. Ingo Wietoska.

Dienstag. 4. September , ab 19 Uhr im Komed Ilsede: „Engegefühl und Atemnot - Herzinfarkt“ von Dr. Frank Grothues und „Die erweiterte Bauchschlagader - wie erkennen und behandeln?“ von Dr. Stefan Slatkowsky.

Mittwoch, 5. September , ab 19 Uhr in der Aula der Aueschule Wendeburg: „Darmkrebs Früherkennungs- und Behandlungsmethoden“ von Dr. Peter Tarillion und „Schmerzbehandlung nach Operationen“ von Professor Jürgen Sorge.

Donnerstag, 6. September , ab 19 Uhr im DGH Hohenhameln: „Fußchirurgie - wie kann Patienten mit Zehenschmerzen geholfen werden?“ von Dr. Matthias Heyn und „Herzrhythmusstörungen - Anzeichen und Therapien von Oberarzt Torsten Wendt.

Montag, 10. September , ab 19 Uhr im Bürgerhaus Lengede: „Schaufensterkrankheit - moderne Behandlung hilft“ von Dr. Alexander Gley und „Entstehung und Behandlung von Magengeschwüren“ von Dr. Peter Tarillion.

Dienstag, 11. September , ab 19 Uhr im Bürgerzentrum Vechelde: „Schlüssellochchirurgie bei Darm- und Lungenerkrankungen - große Operationen mit kleinen Schnitten“ von Dr. Christian Eckmann und „Schlaganfall - Anzeichen und Therapie“ von Ärztin Astrid Voltz.

Mittwoch, 12. September , ab 19 Uhr im Rathaus Gadenstedt: „Moderne Narkoseverfahren“ von Professor Jürgen Sorge und „Erkrankungen des Enddarms - schonende Therapien für Beschwerden, die kein Tabu mehr sein sollten“ von Oberärztin Gabriele Weiß.

Donnerstag, 13. September , ab 19 Uhr in der Mensa der Realschule Edemissen: „Moderne Therapiemethoden bei Harndrang und Harnverlust“ von Dr. Thomas Heuer und „Behandlung von chronischen Schmerzen - wo finde ich Hilfe?“ von Facharzt Marc Stradtmann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

45286c78-81c5-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Bigatest1

WartenWartenMit Blindheit per Definition geschlagen, dennoch nicht unsichtbar, präsentiere ich mich als unbeachtetes und ungeliebtes Stiefkind zeitgenössischer Literatur.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung