Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
„Manouria impressa“ ist das Tier des Monats

Vöhrum „Manouria impressa“ ist das Tier des Monats

Vöhrum. Die hinterindische Landschildkröte „Manouria impressa“ ist das Tier des Monats im Tier- und Ökogarten der IGS Peine in Vöhrum. Dort findet derzeit ein Wechsel bei den gepanzerten Bewohnern statt.

Voriger Artikel
Großer Ärger um Gelbe Säcke
Nächster Artikel
Betrunkener Radler gestoppt

Tier des Monats: Die hinterindische Landschildkröte „Manouria impressa“.

Quelle: A

Während die männliche Papua-Weichschildkröte „Carettochelys insculpta“ Stefan abgegeben werden musste, werden auf Vermittlung des Schildkrötenstammtischs Hannover drei zunächst noch winzige hinterindische Landschildkröten „Manouria impressa“ zur Aufzucht übernommen.

Die Papua-Weichschildkröte Stefan wurde dem Ökogarten vor etwa acht Jahren verletzt aus einer nicht artgerechten Privathaltung zur Pflege übergeben. „Stefan war dank guter Pflege bei uns so groß geworden, dass wir ihm in naher Zukunft kein angemessen großes Wasserbecken für ausreichende Bewegungsmöglichkeiten mehr zur Verfügung hätten stellen können“, berichtet Ökogartenleiterin Betina Gube. Papua-Weichschildkröten werden nur in wenigen Zoos und anderen Einrichtungen Deutschlands gepflegt. In Karlsruhe wird Stefan in ein neues großes Becken des Vivariums im Naturkundemuseum einziehen, und zwar mit einem bislang allein gehaltenen Weibchen als seiner neuen Partnerin.

Die hinterindische Landschildkröte sei vom Aussterben bedroht und werde auch in keinem deutschen Zoo gehalten, erklärt Gube: „Wir sind stolz darauf, dass der Tier- und Ökogarten ausgewählt wurde, drei der sehr seltenen Jungschildkröten so lange zu pflegen, bis sie erwachsen geworden sind und zur Zucht und Erhaltung ihrer stark bedrohten Art eingesetzt werden können. Während dieses Zeitraums können Schüler und Besucher bei uns diese besonderen Tiere beobachten.“

  • Gube weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass am Wochenende, 1. und 2. August, die Norddeutschen Landschildkrötentage im Ökogarten stattfinden. Veranstalter ist der Schildkrötenstammtisch Hannover. Der Samstag beginnt um 10 Uhr mit einer Begrüßung, dann gibt es zahlreiche Vorträge und ab 19.30 Uhr wird gegrillt. Der Sonntag startet um 9.30 Uhr, und um 13 Uhr werden die Gewinner einer Tombola gezogen. Parallel findet am Sonntag von 10 bis 16 Uhr der Besuchersonntag statt. Die Tiergehege und Anlagen können besichtigt werden, und es gibt Aktivitäten für Kinder. Hunde dürfen leider nicht auf das Gelände.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung