Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mann verletzte Polizisten nach Trunkenheitsfahrt

Vöhrum Mann verletzte Polizisten nach Trunkenheitsfahrt

Vöhrum. Am Sonntag gegen 18 Uhr kam es in Vöhrum "Am Bruchacker" zu einem Unfall, der von einem 36-jährigen Autofahrer aus Peine verursacht wurde. Der betrunkene Mann widersetzte sich der angeordneten Blutprobe und verletzte dabei zwei Polizisten. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Voriger Artikel
Topspin rockten zum letzten Mal in den Mai
Nächster Artikel
Festsäle: „RubbeldieKatz“ mit viel Witz

Der Mann war mit seinem Pkw vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Gartenzaun gefahren. Als die eingesetzten Beamten ihn mit zur Blutprobe nehmen wollten, widersetzte er sich den Maßnahmen und leistet  Widerstand. Bei diesen Widerstandshandlungen wurden die beiden Beamten (31 und 36 Jahre) und auch der Widerständler leicht verletzt. Ein von ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,55 Promille. Letztendlich wurde dem Mann doch die Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet jetzt nicht nur ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, sondern auch noch ein Verfahren wegen Widerstand gegen Polizeibeamte. Bei dem Unfall ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro entstanden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung