Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Manege frei: Zirkus Ricardo begeisterte

Peine Manege frei: Zirkus Ricardo begeisterte

Stederdorf. Zehn, neun, acht… Der Countdown läuft und dann heißt es: Manege frei! Der Zirkus Ricardo hat Halt gemacht auf dem Marktplatz in Stederdorf.

Voriger Artikel
Großer Andrang beim verkaufsoffenen Sonntag
Nächster Artikel
Forum: Infos über Herzrhythmusstörungen

Ob filigran oder kraftvoll: Akrobatik gehörte zum Programm des Zirkus Ricardo, der derzeit in Stederdorf gastiert.

Quelle: im

Der Besuch lohnt sich, denn die Familie Ricardo hat zusätzlich große Friesenhengste vom Zirkus Aeros aus Berlin mit im Gepäck, wie Frank Ricardo Junior berichtet. „Besonders stolz bin ich, dass meine Tochter mit den Friesen arbeitet“, erzählt er. Und das lässt sich sehen: Vom Hengst aus zieht sie sich anhand zwei langer Tücher bis unter das Dach des Zirkuszeltes und zeigt ihre Fähigkeiten als Akrobatin.

Durch das vielfältige Programm leitet Frank Ricardo, der nicht nur die verschiedenen Showeinlagen ankündigt, sondern auch selber einen Auftritt mit dem Clown Charly genießt. Nicht nur das kam gut bei den kleinen Zirkus-Zuschauern an, auch das Mitmachen beim Auftritt des kleinen Zirkushundes begeisterte die Kinder. Doch der Besuch ist für die ganze Familie ein Highlight: „Wir haben auch öfter Schulprojekte, aber in den Ferien wollten wir auch den Eltern mal zugute kommen“, erklärt Ricardo Junior. So genossen die Mütter bei der Vorstellung am gestrigen Sonntag freien Eintritt und die Väter können es ihnen kommenden Sonntag, 9. November, gleichtun.

Auch das kleinste Friesenpony verdiente sich tosenden Applaus in der Manege. Die vierjährige Matilda Boß war von ihrem ersten Zirkusbesuch ganz begeistert: „Die Pferde waren gut und mir gefiel das ganz kleine Pony am Besten.“ Auch ihre Tante Bettina Gefkin (52) war von der Vorstellung fasziniert: „Das war ganz fantastisch. Wir sind hier mit drei Generationen und es hat allen ganz gut gefallen. Es ist echt rührend, dass es immer noch Menschen gibt, die anderen Leute eine Freude machen. Ich würde einen Zirkusbesuch allen dringend empfehlen!“ Bis zum Mittwoch, 5. November, legt der Zirkus Ricardo eine Pause ein, doch dann heißt es wieder „Manege frei“ und die Zirkusfamilie kann sich wieder am Applaus erfreuen, denn wie sagt Frank Ricardo so schön: „Applaus ist hier wie das Salz in der Suppe.“

cw

Der Zirkus ist noch bis Sonntag, 9. November, zu sehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung