Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
MTV Duttenstedt hat noch keinen neuen Vorsitzenden

Peine MTV Duttenstedt hat noch keinen neuen Vorsitzenden

Duttenstedt. Hermann Papenburg, Vorsitzender des MTV Duttenstedt begrüßte bei der diesjährigen Hauptversammlung des Vereins mehr als 40 Mitglieder. Schwerpunkt war die Wahl eines neuen Vorsitzenden, der aber nicht gefunden wurde, weshalb die Versammlung abgebrochen und vertagt worden ist.

Voriger Artikel
47 Bewerber holten sich den Ausbildungsnachweis „Jugendflamme II“
Nächster Artikel
Geiselnahme: Vier Täter gegen Auflagen auf freiem Fuß

Bei der Jahreshauptversammlung in Duttenstedt (v.l.): Hartmut Burow, Ulla Burow, Hermann Papenburg, Ute Mohaupt, Michael Mohaupt, Norbert Galle.

Quelle: oh

Auf der Tagesordnung standen mehrere Berichte der Abteilungen. Unter anderem freute sich der Fußball-Abteilungsvorsitzender Tim Voss über eine neue Herrenmannschaft, die sich im vergangenen Sommer gebildet hatte. „Besonders hervorzuheben ist auch die C-Jugend, die sich im Kreispokal bis ins Halbfinale gespielt hat“, sagte er. Ebenfalls lobenswert sei die 1.-Damen-Mannschaft der Tischtennismannschaft als Aufsteigerinnen in die Verbandsliga. Beim Schießsport berichtete Martin Papenburg über zwei aktive Mannschaften und die Wiederaufahme des Jugendtrainings. Die Crazy Dancers und Dandellines können sich über eine hohe Teilnehmerzahl freuen: Saskia Gaus berichtet über 28 Teilnehmerinnen bei den Sechs- bis Zehnjährigen.

Beim Kinderturnen kann sich Anne Ehrentraut über die neu ausgebildete Sportassistentin Charlotte Plote freuen.

Weiterhin hat Doris Führmann hat, außer Yoga, hat alle Übungsstunden an Conni Maiwald abgegeben. Ebenfalls abgeben wird Janine Schaper den Mutter-Kind-Turnen-Kurs, wie auch Maike Stärk, die den Zumba-Kurs an Daniela Münter weitergibt.

Im Anschluss an die Vorträge der Sparten-Vorsitzenden berichtete Galle, über die erfolgreich abgeschlossene Sanierung der Duschen, sowie die Erneuerung der Decken in den Umkleideräumen sowie der sanitären Anlagen. Zudem wies er darauf hin, dass durch die Stadt eine grobe Sanierung des Sportplatzes erfolgte, sodass der Platz wieder bespielbar wurde. Der abgebrannte Wurststand von Sabine und Holger Noske wurde zwar nicht erneuert, dafür grillen sie jetzt im Unterstand weiter.

Im Anschluss an seinen Bericht dankte Norbert Galle dem scheidenden Vorsitzenden Hermann Papenburg für seine langjährige Arbeit und überreichte einen Blumenkorb. Ein neuer Vorsitzender wurde noch nicht gefunden, weshalb die nächste Versammlung am Freitag, 11. April, ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle statt finden soll.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung