Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
MSG Peine-Ilsede probte für Jahreskonzert

Peine MSG Peine-Ilsede probte für Jahreskonzert

Peine. Die Vorbereitungen für das Jahreskonzert der MSG Peine-Ilsede unter dem Motto „Let´s dance - wir tanzen“ läuft auf vollen Touren. Am vergangenen Wochenende standen intensive Proben für das traditionelle Konzert des beliebten Orchesters an.

Voriger Artikel
Bundestagsabgeordneter Hubertus Heil warb für Koalitionsvertrag mit der CDU
Nächster Artikel
Autobrand in Stederdorf: Taxi ging in Flammen auf

Bei der Probe in der Bernhard-Lott-Musikhalle an der Woltorfer Straße: Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Quelle: bol

Ein Blick in die Gesichter der Musikanten in der Bernhard-Lott-Musikhalle reichte aus - hier war Begeisterung pur zu erkennen. Begeisterung für Orchestermusik, die ganz anders ist, als das was man sich von einer Blaskapelle vorstellt. Neben klassischer Blasmusik umfasst das Repertoire des Orchesters der MSG zahlreiche moderne Stücke.

Bereits in den vergangenen Jahren begeisterte die Musik und sorgte für eine herausragende Stimmung beim Jahreskonzert, dass traditionell am dritten Advent stattfindet. Sicher wird auch in diesem Jahr kein Besucher einfach nur auf seinem Stuhl sitzen bleiben. Die MSG Peine-Ilsede unterhält die leistungsstärksten Amateurblasorchester Norddeutschlands. Es gibt unter anderem das „Jugendblasorchester“, das in der Vergangenheit bereits mit Prof. Justus Franz zwei Titel einstudiert hat. Die „MSG Bläserphilharmonie“ ist auf symphonisch Blasmusik ausgerichtet, das „MSG-Pop-Orchester“ bietet moderne Unterhaltungsmusik aus Rock, Pop, Jazz und Schlager und die „MSG Big Band“ begeistert mit modernen Jazz- und Rock-Pop-Titeln und steht als offenes Orchester ebenso Nicht-Mitgliedern offen. Daneben legt der Verein ein besonderes Augenmerk auf die Jugendarbeit. In der vereinseigenen Musikschule können Kinder ab eineinhalb Jahren an die Musik herangeführt werden. Wer sich davon überzeugen möchte, dass sich die intensiven Proben gelohnt haben, kann noch Karten für das am 15. Dezember in den Peiner Festsälen stattfindende Konzert erstehen. Erhältlich sind sie zu den Geschäftszeiten in der Bernhard-Lott-Musikhalle in der Woltorfer Straße 77H oder beim Kulturring.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung