Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Luisenstraße: Hund attackierte Peinerin

Peine Luisenstraße: Hund attackierte Peinerin

Plötzlich und völlig unerwartet rannte ein Hund auf sie zu und biss zu - nun liegt eine 28-jährige Peinerin mit schweren Bissverletzungen in der Wade im Krankenhaus.

Voriger Artikel
Schulpolitik-Visionen des CDU-Stadtverbands
Nächster Artikel
Brand im Treppenhaus: Rentner löschte Feuer

Attacke in der Luisenstraße: Hier wurde am Sonntagnachmittag eine 28-jährige Peinerin von einem Hund angefallen.

Quelle: ju

Am Sonntagnachmittag wurde die Frau gegen 15 Uhr auf der Luisenstraße von dem Mischlingshund angefallen, schildert die Polizei Peine. Die Frau hatte gerade das Haus ihrer Mutter verlassen, als ein Paar mit mehreren Hunden auf dem Gehweg heran kam. Während der Mann drei Hunde an der Leine führte, hatte die Frau einen Hund angeleint dabei. „Dieser Hund soll sehr aggressiv gewesen sein und sei in Richtung der Frau gelaufen“, sagt Polizei-Sprecher Peter Rathai. „Die Frau konnte den Hund nicht halten und er hat schließlich in die Wade der Frau gebissen, schilderte das Opfer.“

Sofort wurde die Frau ins Krankenhaus eingeliefert, das Bein wurde operiert. „Sie wird wohl noch mehrere Tage stationär im Klinikum verbleiben müssen“, so Rathai.

Gegen die 36-jährige Hundehalterin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. „Wir haben das Veterinäramt über die Aggressivität des Hundes informiert“, erklärt der Polizei-Sprecher.

Dort wird nun geprüft, ob es sich bei dem Tier um einen „gefährlichen Hund“ handelt. „Die Halterin bekommt eine Frist von drei Monaten, um verschiedene Nachweise gemäß dem Niedersächsischen Hundegesetz zu erbringen“, erklärt Andrea Zielinski vom Veterinäramt Peine. Führungszeugnis, Versicherungsnachweis, eine praktische Sachkundeprüfung sowie ein Wesenstest müssen unter anderem nachgewiesen werden. Danach wird entschieden, ob es einen Leinenzwang für das Tier gibt, sagt Zielinski. „Vielleicht muss der Hund auch einen Maulkorb tragen.“

ju

Text wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung