Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Lkw-Unfall: Weiße Farbe und Alkohol liefen aus

Peine-Röhrse Lkw-Unfall: Weiße Farbe und Alkohol liefen aus

Röhrse. In Höhe des Parkplatzes Röhrse sind am Donnerstag kurz nach 18 Uhr auf der A2 zwei Lastwagen aufeinander gefahren. Ein Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt ins Klinikum Peine gebracht. Etwa 1000 Liter Farbe und auch Alkohol liefen aus.

Voriger Artikel
Streik: Viele Peiner bei Demo in Salzgitter
Nächster Artikel
Großdemo: 4000 Stahlarbeiter protestierten

Farbe auf der Autobahn 2:  Bei Röhrse fuhren zwei Lkw aufeinander. Der Fahrer des hinteren Lastwagens wurde leicht verletzt und in das Klinikum Peine gebracht.

Quelle: ac

Während der Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Berlin für mehrere Stunden komplett gesperrt. Es bildete sich ein bis zu neun Kilometer langer Stau.

Der vorausfahrende Lkw aus Slowenien, der Alkohol für den Endverbraucher geladen hatte, musste verkehrsbedingt bremsen. Der Fahrer des mit Farbeimern beladenen Lkw aus Deutschland hielt offenbar zu wenig Sicherheitsabstand und fuhr auf, schilderte ein Beamter der Autobahnpolizei Braunschweig gegenüber der PAZ den Unfallhergang.

Der Fahrer im hinteren Fahrzeug wurde leicht verletzt und nach Peine ins Klinikum gebracht. Drei weitere Fahrzeuge wurden durch Farbspritzer beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Autobahnpolizei Braunschweig etwa 350 000 Euro.

Der Verkehr wurde bei Hämelerwald abgeleitet. Die Fahrzeuge unmittelbar hinter der Unfallstelle seien über den äußeren Fahrstreifen an der Unglücksstelle vorbeigeführt worden, berichtete ein weiterer Polizist. Die Fahrbahn musste gereinigt werden. Die Arbeiten dauerten bei Redaktionsschluss gegen 22 Uhr noch an.

Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Die Verkehrsmanagementzentrale empfahl, eine Umleitung über die A 2 Hannover-Ost, A 7 Derneburg/Salzgitter, B 6 Baddeckenstedt und A 39 Wolfsburg/Königslutter zu nehmen.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sperrung nach Unfall

Nach dem Lastwagenunfall bei Lehrte-Hämelerwald ist die A2 in Fahrtrichtung Berlin bis zum späten Nachmittag ab Kreuz Hannover-Ost gesperrt. Weil Farbe ausgelaufen ist, muss der Asphalt abgefräst werden. Die Sperrung führt zu langen Staus auf der A2 und der A7.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung