Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Linke: Brinkmann will in den Bundestag

Nominierung des Gifhorners Linke: Brinkmann will in den Bundestag

In einer gemeinsamen Wahlversammlung der beiden Linken-Kreisverbände Gifhorn und Peine wurde Klaus Brinkmann (57) zum Direktkandidaten der Linken für den gemeinsamen Wahlkreis 45 (Gifhorn/Peine) nominiert. 

Voriger Artikel
Beste Stimmung bei Wintervergnügen
Nächster Artikel
Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss

Linken-Politiker: Klaus Brinkmann (links) und der Peiner Jürgen Eggers.

Kreis Peine. Brinkmann ist Vorsitzender der Linken im Kreis Gifhorn und seit über zwei Jahrzehnten Vertrauensmann der IG Metall.

Seit mehr als 25 Jahren als Arbeiter bei Volkswagen in Wolfsburg beschäftigt, ist er dort in der Schwerbehindertenvertretung eingesetzt. Als ehrenamtlicher Referent seiner Gewerkschaft schult er neue Schwerbehindertenvertreter im Schwerbehindertenrecht und begleitet auch Gehörlosenseminare.

Zu seinem politischen Engagement gehöre der Kampf um Arbeit und soziale Gerechtigkeit, der Einsatz zum Erwirken eines höheren Mindestlohnes und eines höheren Rentenniveaus, heißt es in einer Mitteilung der Partei. Und weiter: „Weil in Deutschland so viel kaputt ist an Infrastruktur, möchte er sich einsetzen für ein funktionierendes Investitionsprogramm, in dem auch er soziale Wohnungsbau gefördert werden kann.“ Spekulation mit Wohnraum lehne Brinkmann ab, heißt es weiter. Die „Zweiklassenmedizin“ möchte er durch eine solidarische Gesundheitsversicherung für alle ersetzt sehen.

In seiner Freizeit fährt er gern Motorrad. Er betreibt eine schlachtfreie Hühnerhaltung und unterstützt als Kassenwart den Förderverein für Musik in Leiferde. Brinkmann freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Peiner Kreisverband und darauf, „in seinem Wahlkampf auch die Peiner Region und ihre Menschen noch besser kennenlernen zu dürfen“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung