Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Launige Lieder und Reden begeisterten

Martini-Essen Launige Lieder und Reden begeisterten

Peine. Nach einem leckeren Essen wurde es am Freitagabend im Bürger-Jäger-Heim lustig. Bei den launigen Liedern und Reden zum Martini-Essen (PAZ berichtete) konnten die Besucher ihre Lachmuskeln trainieren. Stehende Ovationen waren der Lohn für die humorvollen Beiträge.

Voriger Artikel
Ärger im Altenheim: Polizei musste eingreifen
Nächster Artikel
„Oldies im neuen Rock“ kamen nach Schwicheldt

Musikalische Unterhaltung mit Humor: Werner Mix (l.) und Matthias Möhle trugen Lieder über die Peiner Bürgermeisterkandidaten vor.

Quelle: Foto: Dr. Nicole Laskowski

Den Auftakt übernahm Werner Mix, Schützenmeister der Schützengilde. „Ich habe mal gesagt, dass ich was Musikalisches mache. Seid vorsichtig, wenn ihr euch mit den Schaffern unterhaltet. Ihr kommt da nicht mehr raus“, warnte er augenzwinkernd. Mix nahm sich in seinen Texten zu bekannten Melodien die Bürgermeisterkandidaten vor. Landtagsabgeordneter Matthias Möhle begleitete ihn auf der Gitarre. „Saemann, lass das Träumen“ sorgte ebenso für Lacher wie „Klingelingeling, fast kam der Meier ran“. Bei „Gute Nacht Kessler, es ist Zeit für dich zu gehen“ hielt es die Besucher nicht mehr auf den Stühlen.

Danach las Kathrin Bolte aus dem Buch „Stahlhart und todsicher“ den von ihr verfassten Krimi „Der König ist tot, es lebe der König“. Schlüpfrig wurde es bei Stefan Honrath von der Schützengilde, der in Reimform die Risiken und Nebenwirkungen von Sex im Wasserbett schilderte. Einen veritablen Chor brachte das Corps der Bürgersöhne auf die Bühne, der unter anderem „Wir sind die Bürgersöhne, trinkfest und auch noch schöne“ zur Melodie des Niedersachsenliedes intonierte.

Anschließend gab es einen Parforceritt durch das aktuelle Weltgeschehen von Gerolf Haubenreißer, zum Abschluss trat Adolf Stöhr ans Mikrofon. Er ließ sich über „griesgrämige Grufties“ und „flotte Senioren“ aus, die im „Altersreservat Peine“ ein schönes Leben führen. „Sie werden hier artgerecht in Seniorenbiotopen gehalten bei Doppelherz on the rocks und Rock am Stock. Im Fernsehen läuft dazu Deutschland sucht den grauen Star und ein Platz an der Sonde“, scherzte er und erntete begeisterten Jubel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung