Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Last-Minute-Sommer kommt: Bis zu 35 Grad

Kreis Peine Last-Minute-Sommer kommt: Bis zu 35 Grad

Peine. Wer dachte, der Sommer sei endgültig vorbei, hat sich getäuscht: dank Hoch „Gerd“ kommt die Wärme zurück. „Am Wochenende wird es im Peiner Land bis zu 35 Grad heiß“, sagt Wetterexperte Dominik Jung der PAZ. Zu der guten Wetterlage führt Sahara-Luft, die über das süd-westliche Europa mittlerweile nach Deutschland gelangt ist.

Voriger Artikel
Engelbert Nelle ist tot
Nächster Artikel
Wirtschaftsdynamik: Investitionen von 50 Millionen

Raus auf die Wiese, entspannen und die letzten schönen Sommertage des Jahres genießen, können die Peiner in den kommenden Tagen.

In Kombination mit dem Hoch „Gerd“ führe das zu „Rekordtemperaturen im Spätsommer“, so der Diplom- Meteorologe. Die Peiner dürfen sich in den kommenden Tagen auf sehr viel Sonnenschein freuen mit bis zu 14 Stunden Sonne am Tag und das weitestgehend ohne Wolken. Insgesamt soll das hochsommerliche Wetter den Peinern mindestens fünf Tage erhalten bleiben. Allerdings werden die Nächte mild, mit Temperaturen um die 18 oder 19 Grad.

Ein Grund mehr die kommenden Tage im Freibad oder am See zu genießen und Grillabende zu zelebrieren: Denn „so lange heiß und schön am Stück war es in diesem Sommer noch nicht gewesen“, berichtet Jung. Der Wetterexperte hält diesen „Last-Minute“-Sommer für rekordverdächtig. Es sei zwar im Spätsommer auch schon öfter warm gewesen, doch diese sehr hohen Temperaturen um die 35 Grad seien eher für Juni oder Juli typisch. Es bleibe abzuwarten, ob sich in den nächsten Tage tatsächlich ein neuer Hitzerekord für diese Jahreszeit einstellt.

Besonders für den Sonntag erwartet Petra Kawaletz, Sprecherin der Peiner Stadtwerke, einen großen Besucheransturm auf das Peiner Freibad P3. Die Badesaison im Freibad geht noch bis Anfang September.

Außerdem freue sie sich auf das gute Wetter für den Tag der offenen Tür bei den Stadtwerken an diesem Samstag. Doch auch nach den zu erwartenden Rekordtemperaturen der kommenden Tage soll das Wetter nicht wieder herbstlich werden. „Es können ab und zu Hitzegewitter entstehen und Wolken vorhanden sein, das aber bei moderaten Temperaturen um die 23 bis 25 Grad“, betont der Meteorologe Jung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Peiner Eulenmarkt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung