Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Landkreis eröffnet Begegnungsstätte

Kreis Peine Landkreis eröffnet Begegnungsstätte

Peine. Drei unter einem Dach: Die Kreismusikschule, die Kontaktstelle Musik und die Servicestelle Kultur haben nun eine neue, gemeinsame Adresse am Rosenhagen in Peine. Dort sitzen in einem liebevoll restaurierten Fachwerkhaus die drei kreiseigenen Einrichtungen. Gestern fand die Eröffnung statt.

Voriger Artikel
Polizei: Diebe brachen in Autos ein
Nächster Artikel
Theater begeisterte im Peiner Studio 99

Kreismusikschulleiter Sven Trümper spielte bei der Eröffnung Saxophon.

Quelle: pif

In seiner Begrüßung betonte Landrat Franz Einhaus (SPD), wie wichtig ihm dieser Baustein für die Kulturlandschaft im Kreis ist. „Es zeigt sich aber immer wieder, dass es sich lohnt, in die Kultur zu investieren“, sagte der Landrat, denn sie sei ein Standortfaktor. Dass nun drei Anlaufstellen für Kulturschaffende unter einem Dach zu finden seien, wäre auch ein guter Schritt in Richtung Vernetzung in Sachen Kultur.

Auf insgesamt vier Ebenen sind die drei Anlaufstellen untergebracht. „Unter dem Dach befindet sich eine Notenbibliothek“, sagte Kreismusikschulleiter Sven Trümper. Sie soll in Zukunft weiter ausgebaut werden und ist nur über eine schmale Stiege zu erreichen.

Anna-Lisa Bister von der Servicestelle Kultur hielt zur Begrüßung ein kurzes Plädoyer für die Kultur. Sie sagte: „Künstler denken quer, kreieren neue Schemata und experimentieren, sie lassen sich nicht in gewohnte Bahnen zwängen.“ Zudem stifte Kultur Gemeinschaft und sei damit auch ein Mittel für die Integration der vielen Menschen, die zurzeit nach Deutschland kommen.

Dann stellte Bister das neue Kulturportal vor, das im Internet unter der Adresse www.kultur-peinerland.de zu finden ist. Auf den Seiten finden sich nicht nur zahlreiche Hinweise und Adressen für Kulturschaffende, sondern zum Beispiel auch Hörproben von Musikern. Zudem gibt es in Zusammenarbeit mit Peine Marketing einen Veranstaltungskalender.

Für die Unterhaltung sorgten Akteure der Musikschule und Vocal-Artist Edgar Wendt aus Hildesheim mit Geräuschen aus aller Welt.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung