Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Landkreis Peine saniert Kreisstraßen für 400 000 Euro

Peine Landkreis Peine saniert Kreisstraßen für 400 000 Euro

Kreis Peine. Der Landkreis Peine saniert in dieser und in der nächsten Woche die Fahrbahndecken von vier Kreisstraßen auf einer Gesamtlänge von 2,16 Kilometern. Kostenpunkt: rund 400 000 Euro.

Voriger Artikel
Wennerscheid geht mit Kindermode ins Kaufhaus Budde
Nächster Artikel
Einbruch in zwei Gartenlauben: 4000 Euro Schaden

Der Landkreis Peine investiert: Auch die Kreisstraße 31 zwischen Bülten und Handorf wird ab dieser Woche saniert.

Quelle: tk

In dieser Woche sollen die Kreisstraße 21 zwischen Woltorf und der Kanalbrücke auf einer Länge von 685 Metern sowie die Kreisstraße 31 zwischen Han-dorf und Bülten auf 765 Metern Länge saniert werden.

In der kommenden Woche geht es innerhalb der Ortsdurchfahrt Oelheim (Kreisstraße 5) weiter. Erneuert werden 290 Meter der Fahrbahndecke. Außerdem wird die Kreisstraße 13 zwischen Wipshausen und der Landesstraße 320 auf einer Länge von 420 Metern saniert.

Landkreis-Sprecher Henrik Kühn erklärt: „Zunächst werden jeweils die Deckschichten abgefräst, bevor im Anschluss daran Asphalteinlagen und die neuen Deckschichten wieder aufgebracht werden.Die Asphaltarbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Der Anliegerverkehr wird weiterhin aufrechterhalten.“

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung