Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Landesentscheid von "Jugend musiziert": Toller Erfolg für Peiner Musikschüler

Peine Landesentscheid von "Jugend musiziert": Toller Erfolg für Peiner Musikschüler

Voller Erfolg für die Peiner Musikschüler beim Landesentscheid von „Jugend musiziert“ in Hannover: Drei Peiner Musikschüler sind bei dem Wettbewerb in der vergangenen Woche mit dem ersten oder zweiten Preis ausgezeichnet worden.

Voriger Artikel
SPD und Bürger wünschen sich Naturwald
Nächster Artikel
Peiner Wirtschaft steht hinter der Wito

Daniel Hilfer bekam beim Landesentscheid von „Jugend musiziert“ den zweiten Preis verliehen. Das Bild zeigt ihn bei einem Kreismusikschul-Konzert im vergangenen Jahr.

Quelle: A

„Solch ein Wettbewerb wie ,Jugend musiziert’ bringt die Schüler musikalisch unheimlich weiter“, sagte Daniel Keding, Leiter der Kreismusikschule Peine. Er freue sich daher sehr über den Erfolg der jungen Peiner Musiker. „Es ist ein toller Erfolg!“

Auf der Violine erreichte Sarah Köster aus Edemissen den ersten Preis in der Altersgruppe III (Jahrgang 1999/2000) und somit die Weiterleitung zum Bundesentscheid von „Jugend musiziert“. Ebenfalls auf der Violine konnte Charlotte Hoffmann aus Braunschweig überzeugen und erhielt in der Altersgruppe IV (Jahrgang 1997/1998) den zweiten Preis. Sie spielt neben dem regulären Unterricht auch im Streichquartett der Peiner Kreismusikschule.

„Ich bin sehr zufrieden mit mir“, sagte Charlotte nach dem Wettbewerb. „Aufgeregt war ich gar nicht so sehr. Wenn man die ersten Takte gespielt hat, vergisst man alles andere um sich herum, weil man so konzentriert ist.“ Auf „Jugend musiziert“ habe sie sich sehr intensiv vorbereitet: „Da hatte ich dreimal in der Woche Unterricht und habe auch zuhause viel geübt.“

Ein voller Terminkalender ließ sich da nicht immer vermeiden. „Ich musste häufig andere Sachen ausfallen lassen“, erzählte Charlotte. „Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.“

Auch der Peiner Daniel Hilfer spielte an seinem Instrument groß auf und erreichte mit dem Violoncello in der Altersgruppe II (Jahrgang 2001/2002) den zweiten Preis.

„Meine Eltern und ich haben uns sehr gefreut“, sagte Daniel. Seit sechs Jahren nimmt er Unterricht und hat schon Pläne für das nächste Jahr: „Ich möchte auf jeden Fall wieder teilnehmen.“

„Ich hoffe, dass durch solche Erfolge viele weitere junge Musiker dazu motiviert werden, an ,Jugend musiziert’ teilzunehmen“, sagte Keding. „Gerade in der Zeit von G8 ist dafür oft nicht mehr genug Zeit.“

leo

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung