Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Lahstedter (21) schwer verletzt

Unfall in Peine Lahstedter (21) schwer verletzt

Peine . Schwerer Verkehrsunfall in Peine: Aus bisher ungeklärter Ursache kam gestern Abend gegen 19.50 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Lahstedt auf der Ostrandstraße von der Fahrbahn ab. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Voriger Artikel
Feuerwerks-Verkauf läuft auf vollen Touren
Nächster Artikel
Jörg Knör kommt mit neuer Show nach Stederdorf

Im Graben: Der VW Polo des Lahstedters hatte sich zuvor überschlagen.

Quelle: Alex Leppert

Passiert war das Ganze zwischen dem Ascherslebener Kreisel und der Gunzelinstraße. Dort war der Lahstedter nach rechts von der Straße abgekommen - möglicherweise aufgrund zu hoher Geschwindigkeit. Der VW Polo überschlug sich und blieb im Graben auf dem Dach liegen.

Glück im Unglück: Der Graben war nicht mit Wasser gefüllt. Aber: Der Fahrer war schwer verletzt und konnte erst aus dem Fahrzeug gerettet werden, nachdem die zu Hilfe geeilte Peiner Kernstadtwehr Hebekissen zum Einsatz gebracht hatte und das Abschleppunternehmen einen Kran einsetzte.

Schwerer Verkehrsunfall in Peine: Die medizinische Versorgung und die Rettung des verletzten Fahrers gestalteten sich schwierig.

Zur Bildergalerie

Der junge Mann wurde in das Krankenhaus Holwedestraße nach Braunschweig gebracht. Der 20-jährige Beifahrer konnte sich allein aus dem Fahrzeugwrack befreien. Er erlitt nur leichte Verletzungen und kam ins Klinikum Peine. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung