Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kunsthandwerk auf dem Weihnachtsmarkt

Peine Kunsthandwerk auf dem Weihnachtsmarkt

Peine. Zum Treffpunkt vieler Kunsthandwerker wurde am Wochenende der Peiner Weihnachtsmarkt. Ob Schmuck, Gestricktes, Gesägtes oder Keramikarbeiten: Passende Weihnachtsgeschenke fand hier so mancher Marktbesucher.

Voriger Artikel
Patchworkdecke und Go-Kart: Ladies‘ Circle übergibt zwei Gewinne
Nächster Artikel
Morgen: „Weiße Pracht“ mit Wilfried Dziallas

Die Aktion auf dem Weihnachtsmarkt wurde gut angenommen - zur Freude auch von Kunsthandwerkern wie Lothar Schmidtmann und Armin Bragulla (v.l.).

Quelle: mea

Zwischen den Ständen, die an jedem Weihnachtsmarkttag geöffnet haben, waren einige von Hobbykünstlern und -handwerkern zu finden: Andrea Lemke war in diesem Jahr das zweite Mal beim Kunsthandwerkermarkt dabei. Keramik, Holz und Handytaschen gehörten neben vielen anderen Kleinigkeiten zu ihrem vielfältigen Angebot. „Ich fertige alles selbst an. Das beansprucht viel Zeit.“ Aus diesem Grund stelle die Hobbyhandwerkerin nur einmal im Jahr aus und das jedes Mal auf dem Peiner Weihnachtsmarkt.

Bei Armin Bragulla und Lothar Schmidtmann waren etwa 600 Artikel aus dem Erzgebirge zu finden. „Wir stellen jeden Tag auf dem Weihnachtsmarkt aus. Das ist unser Hobby zur Weihnachtszeit.“ Ganz besonders stolz seien die zwei auf ihre Peiner Räuchermännchen. Diese tragen nämlich in verschiedensten Variationen das Peiner Härke-Bier in Fässern, Gläsern oder Flaschen.

Auch die Besucher kommen gerne nach Peine: Susann Seltrecht besucht den Markt jedes Jahr mit ihrer Familie. „So ein Kunsthandwerkermarkt ist natürlich wirklich klasse.“ Sohn Max ergänzte: „Ich finde den Weihnachtsmarkt toll.“

Eltern und Mitarbeiter des Kindergartens St. Elisabeth hatten Verschiedenes gebastelt und genäht, um dies auf dem Markt anbieten zu können. „Wir sind sehr zufrieden“, freute sich Silvia Dröse.

Der Stand von Barbara Fricke glitzerte und glänzte schon von Weitem. „Der Kunsthandwer-kermarkt ist mein Heimspiel. Ich komme aus Adenstedt.“ Neben selbst gemachter Kleidung und eigenem Schmuck präsentierte sie eine selbstentworfene Postkarte ihres Dorfes. Marktbummler und Händler waren sich einig, dass sie auch 2014 einen Kunsthandwerkermarkt sehr begrüßen würden.

mea

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung