Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Künstlervereinigung besuchte Sprengel-Museum

Kunst im Peiner Land Künstlervereinigung besuchte Sprengel-Museum

Ihren Jahresausflug machte die Künstlervereinigung  (KiP) ins Sprengel-Museum nach Hannover. Es war eine „bunte Truppe“, die sich am Bahnhof Peine zu ihrem Ausflug traf: Kunstschaffende, junge Künstlerinnen der U20, kunstinteressierte Flüchtlinge und ein KiP-Fördermitglied, der frühere Peiner Bürgermeister Michael Kessler.

Voriger Artikel
Betrüger gaukelte Seniorin Lotto-Gewinn vor
Nächster Artikel
Owl Town Pipe & Drum Band spielte in Bremen

Im Sprengel-Museum: Die Künstlervereinigung KiP - Kunst im Peiner Land machte einen Ausflug nach Hannover.

Quelle: Ulf Jasmer

Kreis Peine. Ziel war das neue Sprengel-Museum in Hannover, in dem die 26 Teilnehmer eine Führung durch den neuen Flügel mit der klassischen Moderne erwartete.

Kein Wunder, dass die Führung vor den interessierten Kunstschaffenden aus dem Peiner Land länger dauerte als sonst. Die eine und andere Kunstschaffende wird sich auch Anregungen für eigene Bilder bei den Meistern der Moderne geholt haben. Die Führung dauerte aber auch deshalb länger, weil die Ausführungen der Museumsmitarbeiterin danach ins Arabische übersetzt wurden, damit die kunstinteressierten Flüchtlinge auch informiert wurden. Und auch die drei Schülerinnen aus dem Silberkamp-Gymnasium, die in wenigen Wochen in Kunst ihr Abitur schreiben, kamen auf ihre Kosten.

Kunst führt zusammen, darin sind sich Britta Ahrens und Vera Szöllösi vom KiP-Vorstand einig. „Dieser Ausflug von KiP als offene Gruppe von Kunstschaffenden und Kunstinteressierten war mehr als gelungen und soll deshalb auch wiederholt werden“, heißt es in der Bilanz.

Am Abend kam die Gruppe dann wieder am Bahnhof Peine an. Und der ist ja für KiP ein ganz besonderer Ort: Am 29. April zeigen Kunstschaffende aus dem Peiner Land ihre Werke wieder in der Ausstellung „Kunst am Zug“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung