Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Küchenbrand: Zwei Verletzte

Peine Küchenbrand: Zwei Verletzte

Stederdorf. Um 16:28 Uhr kam es gestern in Peine an der Rostocker Straße zu einem Küchenbrand, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Voriger Artikel
A 2: Baustelle zwischen Hämelerwald und Peine sorgt für lange Staus
Nächster Artikel
Tag der Verkehrssicherheit: Infostand von Polizei und Verkehrswacht in der Fuzo

Nach ersten Erkenntnissen von Feuerwehr und Polizei war ein vergessenes Essen, das auf dem Herd stand, die Ursache für das Feuer. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, befanden sich die 10 Bewohner des Hause bereits außer Gefahr. Zwei männliche Familienangehörige im Alter von 58  und 30 Jahren, die sich eine Rauchgasintoxikation zugezogen hatten, wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, so das ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden. In der Küche wurde die Dunstabzugshaube zerstört und der Raum ist total verrußt. Das Haus selber ist weiter bewohnbar. Über die Höhe des Schadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung