Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kriminaloberrätin Heike Heil wird neue Polizei-Chefin in Peine

Peine Kriminaloberrätin Heike Heil wird neue Polizei-Chefin in Peine

Heike Heil wird ab Januar neue Polizei-Chefin im Peiner Land. Dabei ist die 50-Jährige kein unbekanntes Gesicht im Polizeikommissariat an der Peiner Schäferstraße. Denn von November 2008 bis September 2009 absolvierte Heil dort eine Personalentwicklung, bevor sie von Thomas Bodendiek abgelöst wurde und selbst nach Wolfsburg zurückging.

Voriger Artikel
Fußgänger schwer verletzt - Unfallfahrer flüchtet
Nächster Artikel
Rewe-Supermarkt an Woltorfer Straße öffnet am Donnerstag

Heike Heil wird Peines neue Polizei-Chefin. Hier bei ihrer Vorstellung in Peine im Jahr 2008 mit dem damaligen Polizeipräsidenten Harry Döring (links) und Inspektionsleiter Wilfried Berg.

Quelle: A

Dort leitet die Kriminaloberrätin seitdem den Zentralen Kriminaldienst mit mehr als 100 Mitarbeitern. Bodendiek verließ Peine im Februar, um in Hannover eine Personalentwicklung zu absolvieren, inzwischen steht fest, dass er nicht zurückkehren wird (PAZ berichtete). Er hat sich in der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen in Hannover neuen Herausforderungen zugewandt. Für Bodendiek kam Bernhard Bergmann nach Peine, der 55-Jährige ist Leiter des Zentralen Kriminaldienstes in Salzgitter und kehrt dorthin Ende Dezember zurück.

Heike Heil wird ihren Dienst in Peine im Januar antreten. Sie ist verheiratet und Mutter eines erwachsenen Sohnes. Heil ist begeisterte Sportlerin und - wie ihr Vorgänger Thomas Bodendiek, der ebenfalls aus Wolfsburg kam - begeisterte Triathletin.

Heil wohnt mit ihrem Mann in Wolfsburg. Und wird ihren Wohnsitz dort auch behalten, sagte sie gestern im Gespräch mit der PAZ. Auf die neuen Herausforderungen in Peine freut sie sich schon sehr: „Ich habe vor allem das Peiner Freischießen in guter Erinnerung, wo die Peiner ausgelassen gefeiert haben“, sagte sie und schlug damit gleich einen Bogen von privaten Erinnerungen und dienstlichen Belangen. Denn besonders beeindruckt habe sie, dass die gut organisierte Großveranstaltung so friedlich abgelaufen sei.

Auf ihre neue Aufgabe freut sie sich auch, weil die Dienststelle in Peine noch kleinere Außenstellen hat und dort die ganze Polizeiarbeit abgedeckt wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung