Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kreismusikschule auf großer Fahrt

Reise führt nach Föhr Kreismusikschule auf großer Fahrt

Bereits zum fünften Mal findet in diesen Tagen die alljährliche große Musikschul-Freizeit der Kreismusikschule Peine statt. Insgesamt 107 Teilnehmer sowie mehrere Betreuer und Dozenten reisten am vergangenen Sonntag nach Föhr.

Voriger Artikel
Truppmannausbildung der Stadtfeuerwehr Peine
Nächster Artikel
Volksbank Brawo modernisiert Geschäftsstellen

Die Teilnehmer der Musikschul-Freizeit kurz vor der Abfahrt.

Quelle: Foto: Sonja Grabe

Kreis Peine. Am frühen Sonntagmorgen traf sich die Gruppe am Musikschulgebäude in Peine und fuhr nach dem Verladen der Koffer mit zwei Reisebussen in Richtung Dagebüll in Schleswig-Holstein zum Fähranleger. Nach einem etwa 50-minütigen Transfer mit der Fähre nach Wyk auf Föhr und einer weiteren kleinen Tour mit Reisebussen kamen die Peiner Musiker am späten Nachmittag an ihrem Ziel, dem Ernst-Schlee-Schullandheim, an. „Wir freuen uns, in diesem Jahr nach den letzten Musikschul-Freizeiten in Mardorf, Rügen, Sylt und Heppenheim wieder auf einer Insel Gast sein zu dürfen“, sagt Sven Trümper, Leiter der Kreismusikschule.

Neben zahlreichen musikalischen Proben haben sich die elf Betreuer für die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht. Dazu gehören unter anderem eine Rallye durch den Ort Nieblum, Sportturniere, Mottoabende sowie eine Grillparty. „Ein Highlight der Fahrt wird sicherlich unsere Abenteuer-Bootstour zu den Seehundsbänken, die wir am Mittwoch in den späten Abendstunden mit Meerestierfang und Grillen auf hoher See vor uns haben“, erklärt Trümper.

Neben einem Projektorchester und dem Vororchester der Kreismusikschule proben auch das Blockflöten- und Saxofon-Ensemble, Bands und Schlagzeug-Ensembles derzeit auf der Insel. Am kommenden Samstag wird die Reisegruppe wieder in Peine eintreffen.

Für die Schlagzeuger geht es dann nach der Musikschul-Freizeit direkt weiter mit der Probenphase, da die großen Jahreskonzerte Ende Mai vor der Tür stehen. Karten für die Konzerte am 27. und 28. Mai können bei der PAZ (Werderstraße 49) im Kartenvorverkauf erworben werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung