Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kreislandwirt wertet Demo wegen Stromtrasse als Erfolg

Landwirte setzten ein Zeichen Kreislandwirt wertet Demo wegen Stromtrasse als Erfolg

Kreislandwirt Wilfried Henties zeigt sich zufrieden mit der Lichterketten-Aktion wegen der geplanten Südlink-Stromtrasse und die damit verbundene Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.

Voriger Artikel
Versteigerung des Fundbüros Peine
Nächster Artikel
e-Golf als echte Alternative? Viele Autofahrer skeptisch

Landwirte setzten „Lichterzeichen“: Mit Fackeln und Treckerscheinwerfern veranschaulichten Landwirte den geplanten Trassenverlauf
 

Quelle: dpa

Peine.  Mit einer Traktoren-Lichterkette durch ganz Niedersachsen haben Landwirte am Montag auf ihre Nachteile durch die Südlink-Stromtrasse hingewiesen. Auch etwa 100 Landwirte aus dem Peiner Land beteiligten sich an der Aktion und verliehen mit einer Lichterkette der Scheinwerfer ihrer Traktoren dem Zehn-Punkte-Papier des Landvolks Nachdruck, fair und sachdienlich zu verhandeln (die PAZ berichtete).

Der stellvertretende Vorsitzende des Niedersächsischen Landvolks und Kreislandwirt, Wilfried Henties, zeigt sich insgesamt mit der Aktion zufrieden. „Wir freuen uns über die starke Beteiligung, aber auch über die Aufmerksamkeit, die unserer Aktion zuteil wurde. Sie ist sehr öffentlichkeitswirksam gewesen. Die Resonanz zeigt auch , dass wir ’einen Nerv getroffen’ haben“, sagte er gegenüber der PAZ. Auch in anderen Landkreisen in ganz Niedersachsen waren die Landwirte an der Aktion beteiligt, den mutmaßlichen Verlauf einer möglichen Stromtrasse sichtbar zu machen.

Doch in der jetzigen Phase ist noch nichts erreicht, macht Henties deutlich: „Die eigentliche Arbeit liegt mit den Verhandlungen noch vor uns“, sagt er, und befürchtet einen steinigen Weg. Es gehe nun darum, die Interessen bei den verantwortlichen Politikern und zuständigen Stellen zu vertreten. Allerdings bescheinigt er den Peiner Bundestagsabgeordneten Ingrid Pahlmann (CDU) und Hubertus Heil (SPD) gute Arbeit und nicht nur Wahlkampfpolitik mit ihrem Einsatz für die Belange der betroffenen Grundstückseigentümer.

Von Antje Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

PeTer - Hoffest 2017
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung