Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kreis Peine: Plus bei Ausbildungsstellen

Kreis Peine Kreis Peine: Plus bei Ausbildungsstellen

Kreis Peine. „Der Ausbildungsmarkt im Landkreis Peine ist stabil. Wir liegen bei den Ausbildungsstellen gleichauf mit dem Vorjahresergebnis“, bilanziert Horst Karrasch, Leiter der für Peine zuständigen Agentur für Arbeit in Hildesheim.

Voriger Artikel
Polizei registriert
 mehrere Unfallfluchten
Nächster Artikel
Meier will ehemalige Sparkasse für die Dorfgemeinschaft

Gute Chancen: Wer für verschiedene Berufe offen ist und Technik sowie Handwerk in seine Suche einbezieht, wird leichter eine gute Ausbildungsstelle finden.

Quelle: dpa

2302 Ausbildungsstellen wurden vom 1. Oktober 2012 bis zum 30. September 2013 im gesamten Bezirk gemeldet, das waren 44 oder 1,9 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Bewerber ging um 264 oder 7,6 Prozent auf 3205 zurück.

Im Kreis Peine ist die Zahl der Ausbildungsstellen sogar etwas höher als im Vorjahr: Sie ist um vier oder 0,7 Prozent auf 545 gestiegen. 30 Ausbildungsstellen sind bislang noch unbesetzt. Dagegen ist die Zahl der Bewerber um 185 oder 15,5 Prozent auf 1012 zurückgegangen. 18 junge Leute suchten am Stichtag 30. September noch einen Ausbildungsplatz.

Rainer Weste, Teamleiter der Berufsberatung, führt aus: „Wir erleben bei den Jugendlichen ein wachsendes Interesse an kaufmännischen Berufen. Zugleich bewerben sich immer weniger für handwerkliche und technische Berufe. Bei kaufmännischen Berufen konkurrieren vielfach 100 Bewerber und mehr um eine Stelle. Dagegen sind es bei technischen Berufen bestenfalls ein gutes Dutzend.“

Die Berufsberater wollen deshalb stärker vielfältige Wege ins Berufsleben aufzeigen. „Es gibt viele attraktive Berufe jenseits der gefragten Top Ten“, wirbt Agenturleiter Karrasch. „Wer für verschiedene Berufe offen ist und Technik und Handwerk in seine Suche einbezieht, wird leichter eine gute Ausbildungsstelle finden als diejenigen, die allein auf Büroberufe setzen.“

Für Jugendliche, die nicht auf Anhieb einen Ausbildungsplatz finden, bietet die Arbeitsagentur berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen an. Insgesamt gibt es im Kreis Peine 86 Plätze. Ferner ermöglicht die Agentur eine Ausbildung in 18 außerbetrieblichen Ausbildungsplätzen.

jti

Leichter Anstieg der Erwerbslosigkeit auf dem Peiner Arbeitsmarkt

Kreis Peine. Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt stagniert: Die Arbeitslosigkeit ist von September auf Oktober leicht um 47 auf 4133 Personen gestiegen.Das waren 478 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Hintergrund für diese Entwicklung sei die Verringerung der Mitarbeiterzahl beim Peiner Stahlwerk und damit verbunden die Zurückhaltung anderer Arbeitgeber bei Einstellungen, heißt es im gestern vorgelegten Bericht der für Peine zuständigen Agentur für Arbeit in Hildesheim.

Während die Zahl der bei der Arbeitsagentur gemeldeten Menschen um 23 oder 1,4 Prozent sank, stieg sie beim Kreis-Jobcenter um 70 oder 2,8 Prozent. Ein Rückgang der Arbeitslosigkeit war in erster Linie bei den unter 25-jährigen zu beobachten, die eine neue Arbeitsstelle angetreten oder ein Studium aufgenommen haben. Hier verringerte sich die Zahl um 42 auf 371. „Der Arbeitsmarkt flacht im Oktober ab. Viele Firmen stellen weiter ein, die Stellenmeldungen sind erneut auf gutem Niveau. Allerdings mussten mehr Arbeitnehmer ihre Kündigung entgegennehmen, als neue eingestellt wurden“, sagt Horst Karrasch, Leiter der Arbeitsagentur Hildesheim.

jti

INFO

Arbeitslose:

Daten für Peine

Arbeitslosenquote: 6,0 Prozent (Vormonat: 5,9).

Arbeitslose: 4133 (4086).

Arbeitslosengeld I: 1575 (1598).

Arbeitslosengeld II: 2558 (2488).

Arbeitslose unter 25 Jahren: 371 (413).

Arbeitslosengeld I (unter 25-Jährige): 170 (215).

Arbeitslosengeld II (unter 25-Jährige): 201 (198).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung