Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Körperverletzung: Gewaltsame Eintreibung der Miete

Peine Körperverletzung: Gewaltsame Eintreibung der Miete

Weil die fällige Miete noch nicht überwiesen war, gerieten am Samstagnachmittag der Lebensgefährte der Vermieterin und eine Mieterin auf dem Damm in Peine in Streit. Der Mann verletzte die Mieterin so schwer, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Es wurde eine Strafanzeige gegen den Mann gefertigt.

Voriger Artikel
Einbrüche am Wochenende in Kita und Wohnhäuser
Nächster Artikel
Besondere Musikerlebnisse: Schnupperkurse für Groß und Klein

Weil die Miete noch nicht bezahlt war, prügelte der Lebensgefährte der Vermieterin drauf los.

Quelle: dpa

Der Lebensgefährte der Vermieterin hatte die Frau mehrmals mit einem Besenstiel auf Kopf und Körper geschlagen, so dass sie schwere Verletzungen davontrug und mit einem Krankenwagen ins Klinikum Peine verbracht werden musste.

Die Polizeibeamten fertigten eine Strafanzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

079e0436-57f8-11e7-bd70-d172c4288bd7
PAZ-Bildergalerie: Unwetter im Kreis Peine

Fotos der Feuerwehren und der PAZ-Leser

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung