Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Knöllchen-Ärger am Schützenplatz: Peiner empört über Reaktion der Stadt

Peine Knöllchen-Ärger am Schützenplatz: Peiner empört über Reaktion der Stadt

Olaf Pudelko ist empört: Als er auf dem Peiner Schützenplatz parkte, war der Automat außer Betrieb. Pudelko legte die Parkscheibe ein, bekam aber trotzdem ein "Knöllchen".

Voriger Artikel
500 Eier schmücken den Osterbrunnen
Nächster Artikel
Warnstreiks: Peiner demonstrierten für höhere Löhne

Zeigt sein „Knöllchen“: Autofahrer Olaf Pudelko auf dem Peiner Schützenplatz.

Quelle: Andre Ziegenmeyer

Peine. Der Vorfall liegt schon ein paar Tage zurück, doch vergessen wird er ihn nicht so schnell: "Bei zweistelligen Minusgraden zeigte der Parkscheinautomat ‚Außer Betrieb‘", erklärt Pudelko. Trotz Parkscheibe: Als er zurückkehrte, klemmte ein "Knöllchen" unterm Scheibenwischer.

Pudelko zeigte sich verärgert und verwies im Gespräch mit der PAZ extra auf die Straßenverkehrsordnung. Dort heißt es in Paragraph 13, Absatz 1: "Ist eine Parkuhr oder ein Parkscheinautomat nicht funktionsfähig, so darf nur bis zur angegebenen Höchstparkdauer geparkt werden. In diesem Fall ist die Parkscheibe zu verwenden".

Das Problem: Laut Stadt gilt diese Regelung erst, wenn alle in Frage kommenden Automaten außer Betrieb sind. Als Pudelko bei einer Mitarbeiterin der Stadt nachhakte, habe sie ihm erklärt, dass die anderen Automaten wegen der strengen Temperaturen erst eine Viertelstunde nach dem ersten ausgefallen seien.

Stadt-Sprecherin Ulrike Laudien bestätigt: "Mit einer Parkscheibe darf erst geparkt werden wenn alle zur Verfügung stehenden Parkscheinautomaten außer Betrieb sind." "Bei solchen extremen Witterungsverhältnissen könnte man ein bisschen mehr Bürgerfreundlichkeit zeigen", findet Pudelko.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung