Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Klinikum startet neue Vortragsreise mit spannenden Themen

Kreis Peine Klinikum startet neue Vortragsreise mit spannenden Themen

Kreis Peine. Die Gesundheitsexperten aus dem Peiner Klinikum sind wieder auf Vortragsreise, um den Peiner Bürgern in gewohnt verständlicher Weise medizinische Themen näherzu- bringen. „Dabei greifen wir stets auf die Kompetenz und die Angebotsbreite aus dem eigenen Haus zurück“, sagt Arturo Junge, geschäftsführender Direktor des Peiner Klinikums.

Voriger Artikel
Peiner fuhr gegen einen Straßenbaum
Nächster Artikel
Unterschlagung? Streit wegen Einbauküche

Laden zur Vortragsreise (v.l.): Prof. Jürgen Sorge, Arturo Junge, Fabienne-Mirell Sissel und Dr. Peter Tarillion.

Quelle: pif

Initiiert wurde die erste Vortragsreise im Zuge der Feierlichkeiten rund um das Jubiläum „125 Jahre stationäre Versorgung im Landkreis Peine“. „Dabei sind die Vorträge auf so großes Interesse gestoßen, dass wir spontan eine Fortsetzung geplant haben, die im April diesen Jahres ebenfalls auf tolle Resonanz gestoßen ist“, sagte Junge.

Am Montag, 16. September, startet um 19 Uhr nun die dritte Vortragsreise des Experten-Teams. In der Caféteria im Klinikum geht es ab 19 Uhr um die Schaufensterkrankheit und im zweiten Vortrag um operative Behandlungsmöglichkeiten bei Schulterproblemen (alle Termine: siehe Info).

Besonders interessant für die Patienten: Bei den Vorträgen sind auch niedergelassene Ärzte aus den jeweiligen Gemeinden mit dabei. „Das ist deshalb spannend, weil dabei auch stets Fragen zur ambulanten Versorgung und zur Nachsorge fachmännisch beantworten werden“, so Professor Jürgen Sorge, ärztlicher Direktor des Klinikums.

Und dabei legen die Mediziner sehr viel Wert darauf, die Bürger nach Bedarf zu informieren. „Bei den Veranstaltungen der bisherigen beiden Durchgänge, haben wir etwa die Hälfte der Zeit die Fragen der Zuhörer beantwortet“, sagt Dr. Peter Tarillion, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie.

Dabei ist das Gespräch mit den Bürgern genau das Ziel, dass das Team vom Klinikum Peine erreichen will. Junge weiter: „Wir wollen mit den Peinern ins Gespräch kommen, ihnen durch die Informationen Hilfestellungen geben.“ Entscheidend dabei: Die hochwissenschaftlichen und aktuellen Themen werden leicht verständlich und für jeden interessierten Gast bei den Terminen greifbar aufbereitet.

pif

Info

Montag, 16.September, 19Uhr, Caféteria im Klinikum Peine, Virchowstraße8a: Oberarzt Dr. Alexander Gley zum Thema Schaufensterkrankheit – moderne Behandlung hilft. Im Anschluss spricht Oberarzt Dr.Karsten Todte über Schulterprobleme und operative Behandlungsmöglichkeiten.

Mittwoch, 18.September, 19Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln, Clauener Straße1a: Chefarzt Dr. Stefan Slatkowsky von der Klinik für operative und endovasculäre Gefäßchirurgie redet über die erweiterte Bauchschlagader – Diagnose und Behandlungen. Zudem referiert Chefarzt Dr.Thomas Heuer von der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe über die Behandlung gynäkologischer Erkrankungen.

Donnerstag, 19.September, 19Uhr in der Aula der Realschule in Edemissen, Am Mühlenberg3: Chefarzt Dr. Peter Tarillion von der Klinik für Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin spricht über Diabetes – Anzeichen, Diagnose und Therapie. Im Anschluss geht es bei Oberarzt Dr. Reinhard Becker um Knieschmerzen, die Symptome, Vorbeugung und Behandlung.

Dienstag, 24.September, 19Uhr, Komed auf dem Ilseder Hüttengelände, Ilseder Hütte4: Privatdozent Dr.Christian Eckmann spricht über Leisten-, Nabel- und Narbenbrüche – Was tun, wenn die Bauchwand Löcher hat? Im zweiten Vortrag geht es um Beinschmerzen durch Wirbelsäulenerkrankungen von Professor Dr.Tobias Hüfner. Seine Kernfrage: Wie passt beides zusammen?

Mittwoch, 25.September, 19Uhr, Bürgerhaus, Woltwiescher Weg1 in Lengede: Dr. Jürgen Schäffer von der Nephrologischen Praxis und Dialysezentrum im Klinikum Peine referiert über Erkrankungen der Nieren. Der Privatdozent Dr.Frank Grothues, Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin spricht im Anschluss über Herzrhytmusstörungen.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung