Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Klinikum: Hebammen bieten Kurse an

Peine Klinikum: Hebammen bieten Kurse an

Eltern rund um die Geburt umfassend zu betreuen - das hat sich das Klinikum Peine auf die Fahnen geschrieben. Daher gibt es dort seit Anfang März eine Elternschule. Diese umfasst Kurse zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung sowie eine offene Hebammensprechstunde.

Voriger Artikel
Immobilienboom profitiert von zentraler Lage
Nächster Artikel
CDU-Vorsitzender Plett kritisiert Landrat

Leiten die Kurse der Elternschule: Sonja Jäger (links) und Ines Eisermann.

Quelle: oh

Peine. In den Hebammensprechstunden dienstags von 13.30 bis 16 Uhr bekommen Frauen alle Fragen zur Geburt und die Zeit danach umfassend und kompetent beantwortet - von den Hebammen Sonja Jäger und Ines Eisermann, die auch im Kreißsaal arbeiten. Zudem können sich Schwangere hier für die Kurse oder zu einer Geburt anmelden. Dabei werden auch die Abläufe in der Klinik erklärt.

Zusätzlich gibt es nach wie vor jeden dritten Montag im Monat ab 19 Uhr (Treffpunkt Cafeteria) den allgemeinen Informationsabend mit Kreißsaalführung. Dienstags finden die Kurse zur Geburtsvorbereitung und Rückbildung statt. In der Geburtsvorbereitung können sich Schwangere von 18.30 bis 20.30 Uhr in sieben aufeinanderfolgenden Wochen auf die Geburt vorbereiten (davon an zwei Abenden mit Männern). Neben dem Erlernen von Entspannungs- und Atemübungen sowie Säuglingspflege gilt es auch, Ängste abzubauen und Fragen zu beantworten.

Auch die Rückbildungsgymnastik findet in sieben aufeinanderfolgenden Wochen (jeweils von 17 bis 18.15 Uhr) statt. Außer Übungen für die Bauchmuskulatur und den Beckenboden erlernen die Frauen Bewegungs- und Entspannungsübungen, um den Alltag mit Baby gut zu meistern. Selbstverständlich werden hier ebenfalls alle aufkommenden Fragen von den Hebammen kompetent beantwortet. Pflegedienstleiterin Antje Ehlert hat das Kursprogramm gemeinsam mit Hebamme Sonja Jäger entwickelt. Es ist geplant, das Angebot bei entsprechender Nachfrage weiter auszubauen. Jäger: „Wir planen, zukünftig das Angebot für Schwangere mit Akupunktur und Yoga zu erweitern.“

ale

• Die Elternschule erreichen Sie unter Telefon 05171/931648 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung