Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Klingelnde Kassen beim verkaufsoffenen Sonntag

Peine Klingelnde Kassen beim verkaufsoffenen Sonntag

Peine. „Das war ein richtig toller Tag mit ganz vielen netten Kunden und mit einer absolut stimmungsvollen Atmosphäre“, resümierte Dunja Wittenberg vom Modehaus Schridde am Markt den verkaufsoffenen Sonntag in Peine direkt nach dem Weihnachtsfest.

Voriger Artikel
Silvesterkonzert in der St.-Jakobi-Kirche
Nächster Artikel
Ex-Tennisprofi Sascha Nensel zieht in PTC-Halle ein

Viele Peiner nutzten den verkaufsoffenen Sonntag zum Bummeln.

Sie freute sich besonders darüber, dass der Weihnachtsmarkt noch geöffnet hatte. „Dadurch war eine ganz besonders schöne Stimmung hier bei uns im Geschäft. Da hat einfach alles gepasst.“

Ähnlich sah es Carsten Senge von Männersache: „Es war zeitweise fast schon zu voll im Geschäft, sodass man sich gar nicht richtig um jeden Kunden kümmern konnte. Aber wir sind alles in allem sehr zufrieden. Die Stimmung war einfach klasse“, sagte er.

Kerstin Kind vom Modemarkt Peine freute sich ebenfalls über ein volles Geschäft: „Es war voll, aber alle Kunden waren gut drauf, und dann macht es richtig viel Spaß. Es gab auch nur wenige Umtauschaktionen. Der Weihnachtsmann in Peine hat wohl alles richtig gemacht“, freute sie sich mit einem Augenzwinkern.

Durchweg positiv ist auch das Fazit von Ole Siegel, Vorsitzender der City-Gemeinschaft Peine. „Die Innenstadt war sehr gut besucht. Das Wetter hat ja auch mitgespielt und die Kassen haben geklingelt - besser kann es ja gar nicht laufen“, sagte er. „Uns von der City-Gemeinschaft war es besonders wichtig, dass der Weihnachtsmarkt noch geöffnet war. So war auch rein optisch alles noch ein bisschen weihnachtlich und stimmungsvoll. Außerdem war der sich an die Feiertage anschließende Sonntag im Kalender einfach ein perfekter Tag. Wir sind alle sehr zufrieden. Das war eine schöne Veranstaltung“, gab er weiter an.

Und das war es in der Tat: Tausende Gäste kamen in die Stadt, um zu shoppen, Gutscheine einzulösen und die letzten Stunden des Weihnachtsmarkt bei Glühwein und Bratwurst zu genießen. Einzig die frühlingshaften Temperaturen passten nicht ganz so zum 27. Dezember, doch dafür konnte man gemütlich ein Päuschen vor den Cafés genießen - das gibt es ja nun auch nicht jedes Jahr zum Weihnachtsfest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung