Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Klimaschutz: Auszeichnungen für Peiner Schulen

Planet PE Klimaschutz: Auszeichnungen für Peiner Schulen

Peine. Eigentlich sind offenstehende Fenster bei aufgedrehter Heizung ein ganz normales Bild an vielen Peiner Schulen. Das soll sich aber ändern - unter anderem durch die Hilfe ausgebildeten Energie-Scouts, die ihre Mitschüler gezielt auf klimaschonendes Verhalten aufmerksam machen.

Voriger Artikel
B444: Vollsperrung bleibt weiterhin bestehen
Nächster Artikel
Eulenmarkt: Heute geht es endlich los

Bis auf die Vertreter der Hohenhamelner Haupt- und Realschule konnten alle Prämien von Kreisbaurat Wolfgang Gemba (Mitte, schwarzer Anzug) übergeben werden.

Quelle: Foto: Michaela Gebauer

Um dieses neu gewonnene Klimaschutz-Bewusstsein zu honorieren, hat der Immobilienwirtschaftsbetrieb des Landkreises Peine im Rahmen des Projektes „Planet PE - Die Klimaretter!“ große und kleine Prämien ausgelobt. Gestern fand die Prämienübergabe im Peiner Silberkamp statt.

Der Landkreis hat das dreijährige Projekt für seine Schulen zur Integration der Themen Klimaschutz und Energiesparen in den Schulunterricht initiiert. Neben technischer und pädagogischer Unterstützung belohnt der Landkreis alle teilnehmenden Schulen jährlich mit einer Geldprämie für ihr aktives Klimaschutzengagement.

Das Energiemanagement des Landkreises erhält eine Projektförderung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und hat mit der Umsetzung des Projektes die gemeinnützige Klimaschutzagentur Region Hannover beauftragt.

Jetzt ist als Dank für die freiwillige Projektarbeit ein Teil des Geldes bei den Schülern angekommen. Sie alle haben den Sinn verstanden, warum der Aufruf „Licht aus!“ so wichtig für sie und ihre Umwelt ist.

Die Prämierungen:

Kleine und große Geldpreise haben insgesamt elf Projektgruppen aus dem Peiner Landkreis gewonnen. Kreisbaurat Wolfgang Gemba konnte folgenden Schulen Urkunden überreichen:

Albert-Schweitzer-Grundschule Vechelde 718 Euro.

Aueschule Wendeburg 977 Euro.

BBS Vöhrum 500 Euro.

Gymnasium am Silberkamp 1748 Euro

Gymnasium Groß Ilsede 1411 Euro.

Hauptschule Hohenhameln 658 Euro.

Integrierte Gesamtschule Vöhrum 1749 Euro.

Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde 1617 Euro.

Ratsgymnasium 1447 Euro.

Pestalozzischule 585 Euro.

Realschule Hohenhameln 650 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung