Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kita-Kinder bemalen 500 Eier für Brunnen

Peine Kita-Kinder bemalen 500 Eier für Brunnen

Peine . Zum 25. Mal hat sich jetzt das Peiner Osterbrunnen-Schmücken auf dem Marktplatz gejährt. Bei der kleinen Feierstunde am Sonnabend trotzten einige Besucher dem nasskalten Regenwetter und unterstützten die Kinder der Stederdorfer Kita Zwergenmühle beim Behängen. Die Kleinen hatten hierfür 500 bunte Plastik-Ostereier bemalt.

Voriger Artikel
Kreisschützen feierten bis in den Morgen
Nächster Artikel
Dunkelfeldstudie zur Kriminalität im Peiner Land

Die Kinder der Stederdorfer Kita „Zwergenmühle“ schmückten den Peiner Osterbrunnen.

Quelle: ck

Jedes Jahr zu Ostern bestücken Kinder ein bereits mit 1200 Eiern verziertes, kronenähnliches Gestell am Brunnen mit weiteren farbenfroh gestalteten Eiern. Als eine mittlerweile „schöne, kleine Tradition in Peine“ bezeichnete Bürgermeister Michael Kessler in seiner Begrüßungsansprache das liebevolle Ritual.

Wie erstmals vor 25 Jahren hatte sich nun auch wieder die Stederdorfer Kita um den Brunnenschmuck gekümmert. Fleißig haben die 85 kleinen Künstler in den vergangenen Wochen mit viel Engagement und Freude hunderte von Eiern bemalt. Und die hängten sie nach einem gemeinsam vorgesungenen Frühlingslied stolz an das Kronengestell. An diesem prangt nun obendrein eine große, silberfarbene „25“.

Ehrengast bei diesem besonderen Geburtstag war Ursula Kunze. Die Seniorin hatte einst das Osterbrunnen-Schmücken ins Leben gerufen. „Ich hatte einen solchen Brunnen in der Fränkischen Schweiz gesehen und fand ihn so schön, dass ich unseren in Peine ebenso bunt verzieren wollte“, erzählte sie. Als Dank für diese tolle Idee, die den Marktplatz jedes Jahr zur Frühlingszeit von Neuem bereichert, gab es einen großen Blumenstrauß vom Bürgermeister.

Windgeschützt und im Trockenen konnten sich die Kinder anschließend in einem Zelt schminken lassen, dekorative Osteranhänger filzen und Bilder malen. Zudem gab es heißen Kaffee sowie Kuchen. Zur kleinen Feierstunde war spontan eine holländische Delegation in Uniform gekommen. Die Niederländer statteten der Stadt anlässlich des Europa-Schützenfestes in zwei Jahren einen Besuch ab und ließen sich die „Eier-Feier“ nicht entgehen.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung