Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kirchgarten Stederdorf: Luthereiche gepflanzt

Eiche erinnert an Reformationsjubiläum Kirchgarten Stederdorf: Luthereiche gepflanzt

Sie ist zwei Meter hoch und zehn Jahre alt: Die Stederdorfer Luthereiche erinnert an den Reformator und an die große, alte Muttereiche vor der Dorfkirche in Polle an der Weser. Gewachsen ist sie in einer Forstbaumschule in Pinneberg, der Samen wurde von der Eiche in Polle entnommen.

Voriger Artikel
Peiner Promis und Schüler lasen am Ratse
Nächster Artikel
Joey Kelly und Peinerin treten zusammen in die Pedale

Gepflanzt: Die junge Eiche soll an das Reformationsjubiläum erinnern, das im nächsten Jahr ansteht.

Stederdorf. Zum Beginn der Feierlichkeiten zum 500. Reformationsjubiläum wurden in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover Luthereichen gepflanzt. Im Kirchenkreis Peine waren es insgesamt sechs Eichen - und eine davon wächst jetzt in der St.-Petrus-Kirchengemeinde Stederdorf. Mit der Pflanzung sollen Orte entstehen, „die nachhaltig an das Jubiläum erinnern“, erklärt der Stederdorfer Kirchenvorstandsvorsitzende Hans Rothe. Unmittelbar nach der Anlieferung der Eiche wurde sie im Kirchgarten unter Verwendung einer hölzernen Aufstellhilfe gepflanzt. Unter der Anleitung des Kirchenvorstehers Ludwig Grimminger sind Hans-Jürgen Happe und Hans Rothe bei der Pflanzung behilflich gewesen. Nun soll die Eiche aufwachsen. Rothe: „Ein schönes Bild für unsere evangelisch-lutherische Kirche im historischen Bezug auf Martin Luther.“

Im Anschluss an den nachfolgenden Gottesdienst wurde die Eiche dann auch von den Gottesdienst-Besuchern begrüßt. Kirchenvorstandsvorsitzender Rothe hatte die passenden Worte zum Hintergrund der Pflanzaktion der Eichen gefunden und seinem Kirchenvorstands-Kollegen Grimminger das offizielle Jubiläumsschild zum Anbringen übergeben.

Rothe abschließend: „Wünschenswert wäre, wenn hin und wieder Gemeindeglieder den Weg in den Kirchgarten fänden, um an der Luthereiche der Reformation vor 500 Jahren zu gedenken.“

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung