Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kinderbuch-Autoren begeisterten Schüler

Peine Kinderbuch-Autoren begeisterten Schüler

Peine. Dass Lesen keineswegs dröge oder langweilig ist, haben gestern sechs bekannte Autoren bei der Zentralveranstaltung der Jugendbuchwoche im Peiner Forum bewiesen. Immer wieder regten sie Kinder und Erwachsene zum Lachen an und begeisterten durch einfallsreiche Kurzgeschichten.

Voriger Artikel
Koordinierungsstab Flüchtlinge einberufen
Nächster Artikel
Sind im Supermarkt gekaufte Pilze giftig?

Nach Büchern stöbern, Wofram Hänel zuhören und etwas Schönes singen: Die Peiner Kinder hatten im Peiner Forum sehr viel Spaß.

Quelle: mgb

In diesem Jahr kommen nicht nur Grundschschüler in den Genuss von lustigen Gedichten und Romanen, sondern auch Siebt- bis Zehntklässler. Bis zum heutigen Mittwoch lesen Alice Pantermüller, Antje Szillat, Klaus-Peter Wolf, Bettina Göschl, Aygen Sibel Celik und Wolfram Hänel in den Räumlichkeiten der Buchhandlung Gillmeister und der Vöhrumer Bücherstube aus ihren Werken vor. Donnerstag und Freitag werden vereinzelt Lesungen an Schulen geboten.

Gestern waren alle kreativen Geschichten-Erzähler an einem Ort versammelt, um gemeinsam einen spannenden Nachmittag zu gestalten. Auch Bürgermeister Michael Kessler (SPD) saß im Publikum. Er gab in seiner Begrüßungsrede allen Schülern mit auf den Weg, mehr Zeit mit dem Lesen zu verbringen. Denn: „Bücher machen klüger.“

Und genau dieses Thema zog sich dann wie ein roter Faden durch den Nachmittag. So vermittelte der Kinderbuchautor Hänel auf lustige Art und Weise, dass „Anders sein“ nicht unbedingt schlecht sein muss, sondern auch andere etwas daraus lernen können. Die Autorin Celik erklärte hingegen, dass man sich trotz unterschiedlicher Sprachen nicht ausgegrenzt fühlen solle - Freundschaften könnten sich schließlich auch kulturübergreifend entwickeln.

Und obwohl die Buchautoren die eigentlichen Höhepunkte des bunten Nachmittags waren, gewannen eigentlich die zahlreichen Darbietungen der Peiner Schüler die Herzen des Publikums. So begeisterten die musikalischen Auftritte des Zwergenchors der Grundschule Rosenthal/Schwicheldt und der Chorklasse der Grundschule in der Südstadt. Eine ebenso gute Leistung erbrachte die Musikgruppe des Ratsgymnasiums mit Klarinette und Saxofon sowie ein musikalischer Beitrag der Grundschule Dungelbeck gemeinsam mit der Autorin Bettina Göschl.

mgb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung