Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder nahmen an Lego-Bauwettbewerb teil

Peine Kinder nahmen an Lego-Bauwettbewerb teil

Peine. Es ist bereits Tradition, dass zum Beginn der Sommerferien der gemeinnützige Serviceclub Kiwanis zum großen Lego-Bauwettbewerb aufruft. Auch in diesem Jahr. Zahlreiche Kinder waren dem Aufruf gefolgt und bauten am Samstag mit einer unglaublichen Leidenschaft die schönsten Burgen im Land.

Voriger Artikel
A2 bleibt nach Lkw-Unfall bis Dienstag gesperrt
Nächster Artikel
Polizei: Bedrohung, Prügelei um Handy und gestohlenes Mobiltelefon

Die Peiner Kinder hatten großen Spaß beim Lego-Bauwettbewerb.

Quelle: Foto: Andreas Kriesell

Aufgrund des schlechten Wetters wurde der Wettbewerb vom Burgpark kurzerhand ins Jugendzentrum Töpfers Mühle verlegt.

„Bei einer Regenwahrscheinlichkeit von 90 Prozent war uns das einfach sicherer“, gab Monika Steinebrunner-Fabian, Kiwanis-Präsidentin, an. „Wir sind zum ersten Mal hier, aber sind begeistert. Hier gibt es eine tolle Versorgung mit Limo sowie Waffeln und wir sind dankbar, dass wir hier so kurzfristig unseren Wettbewerb abhalten können.“

Die Regeln für den Bauwettbewerb sind einfach: Jedes Team bekommt 1600 Steine für das Bauwerk. Eltern dürfen zwar zuschauen, aber nicht eingreifen. „Gebaut werden sollen Burgen, doch wenn die Fantasie mit den Kindern durchgeht und es kommt hinterher etwas ganz anderes dabei heraus, ist das kein Beinbruch und kein Grund zur Disqualifikation“, erklärte Lars Miehe, Vizepräsident des Clubs. Bewertet werde hinterher das Gesamtpaket, und auch das Alter der Baumeister werde berücksichtigt. In erster Linie aber ginge es um den Spaß und das Herauskitzeln der Kreativität der Kinder.

Nach der Bauphase ging es für die Jury an die schwerste Aufgabe: die Entscheidung. Schlussendlich vergab das Organisations-Team zwei erste Plätze an das Team „Levi, Joel und Linus“ sowie an den Einzelburg-Erbauer Milan. Zudem gab es drei zweite Plätze für die Teams „Emma & Paul“, „Jakob & Timon“ sowie „Bruno & Malea“.

bol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung