Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kieslaster wühlt sich im Straßengraben fest

Woltorf Kieslaster wühlt sich im Straßengraben fest

Da war nichts mehr zu machen: In der Gemarkung Woltorf ist gestern um 12.20 Uhr ein mit Kies beladener Sattelzug von der Straße abgekommen und hat sich im weichen Untergrund festgefahren. Der 56-jährige Fahrer blieb unverletzt, der schwere Lastzug musste aufwendig geborgen werden.

Voriger Artikel
Taxi-Ruf Otto: 41 Jobs in Gefahr
Nächster Artikel
Mord auf Campingplatz: Lebenslange Haft gefordert
Quelle: cb

Die Kreisstraße 71 zwischen Woltorf und Meerdorf war bis 17.10 Uhr gesperrt. Aus bislang unbekannter Ursache war der Fahrer nach rechts von der Straße abgekommen. Nach dem Überfahren eines Leitpfostens blieb der Sattelauflieger im Graben stecken. Am Leitpfosten und der Grabenböschung entstand ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro, die Schadenshöhe am Sattelzug ist noch nicht bekannt.

de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung