Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kessler: Startschuss für Discgolf-Anlage

Peine Kessler: Startschuss für Discgolf-Anlage

Seit gestern ist die Discgolf-Anlage im Heywood-Park offiziell freigegeben. Bürgermeister Michael Kessler (SPD) und Ralph Hartmann, Leiter der Abteilung Stadtgrün, trafen sich zu ein paar Probe-Würfen.

Voriger Artikel
5000-Euro-Spende zum Start
Nächster Artikel
Stederdorf: 27-Jährige schwer verletzt
Quelle: azi

Peine. „Das ist ein interessanter Familiensport ohne großen Aufwand. Die Fläche ist für jeden leicht erreichbar“, sagt Kessler. Im April habe es eine Anfrage aus der Bevölkerung gegeben, ob man in Peine eine Discgolf-Anlage einrichten könne. „Unser Ziel war es, dieses Anliegen bis zu den Ferien umzusetzen“, so Kessler.

Ursprünglich stamme Disc-golf aus Nordamerika. Mittlerweile erfreue sich der Sport auch in Deutschland großer Beliebtheit. Die Baukosten für die Anlage betrugen 13 500 Euro. Freigegeben ist die Spielfläche täglich von 8 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit, spätestens aber bis 22Uhr. Auf vier Hektar Fläche gibt es zwölf Bahnen.

Spieler können eigene Frisbees mitbringen oder sich professionelle Discgolf-Scheiben bei Peine Marketing in der Goethestraße leihen. „Die Leihgebühr beträgt 5 Euro“, sagt Hartmann. Hinzu kommen 50 Euro Pfand. Alternativ kann der Personalausweis hinterlegt werden. Wahlweise gibt es drei Universal oder Spezial-Scheiben für verschiedene Distanzen. „Profis arbeiten mit 15 unterschiedlichen Scheiben“, erklärt Kessler.

Die ersten Spieler waren bereits begeistert: Olaf Müller kam mit seinem Sohn Tim extra aus Oberg. „Wir wollten eigentlich Dienstag schon spielen. Dann haben wir im Internet gesehen, dass die Anlage erst Mittwoch öffnet“, so Müller. „Am Nachmittag spielen wir mit meiner Frau die nächste Runde.“

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung