Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Katzenbabys auf Acker ausgesetzt

Peine Katzenbabys auf Acker ausgesetzt

„Ich kann das nicht begreifen. Die Welt ist so roh geworden“, sagt Andrea Mierendorff aus Peine. Vor wenigen Tagen entdeckte sie an der Woltorfer Straße zwei kleine Kätzchen, die der Besitzer auf einem Feld ausgesetzt hatte.

Voriger Artikel
Lichterfahrt der Peiner Mini-Skipper
Nächster Artikel
Demo: „Bei uns Türken schlägt das Herz für die Heimat“

Vorläufige Katzenmama: Tierpflegerin Andrea Krause mit einem der ausgesetzten Kätzchen.

Quelle: azi

Peine. „Am Straßenrand habe ich die Katzenbabys gesehen. Die Krähen sind schon um die beiden herumgeflogen“, erklärt Mierendorff. Sofort hielt die 46-Jährige ihr Auto an und sammelte die herrenlosen Tiere ein. „Die beiden sind so süß. Es ist ungeheuerlich, dass jemand ihr Leben einfach wegschmeißt.“

Weil Mierendorff bereits zwei Katzen hat, brachte sie die Findlinge ins Peiner Tierheim. Dort leben die Kleinen nun in der Quarantäne-Station. „Bei einer Pflegestelle hätten sie es natürlich viel schöner“, sagt Tierpflegerin Andrea Krause.

Eigentlich sind die beiden Mini-Kater namens „James“ und „Cookie“ mit fünf Wochen noch viel zu jung, um ohne Mutter zu sein.

Heike Brakemeier vom Tierheim geht daher davon aus, dass sie definitiv ausgesetzt wurden – vermutlich mit weiteren Geschwistern. Helfer suchten das Feld noch einmal ab – doch ohne Erfolg. „Wenn es andere Kätzchen gibt, werden sie es nicht schaffen“, so Brakemeier.

Um zumindest „Cookie“ und „James“ eine schöne Katzenkindheit zu ermöglichen, sucht das Tierheim nun nach einer Pflegestelle. Im Alter von neun Wochen werden die Katzenbabys vermittelt. Interessenten können sich bereits vormerken lassen.
„Auch für andere Tiere brauchen wir dringend Futterspenden und Pflegestellen. Denn bald kommen die Herbstkätzchen zu uns“, sagt Brakemeier.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung