Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
KVHS präsentiert ihr Frühjahrsprogramm

Peine KVHS präsentiert ihr Frühjahrsprogramm

Eine ganze Reihe an neuen Angeboten, alt bewährten Kursen und einer außergewöhnlichen Programmpalette bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) Peine wieder im Frühjahr an.

Voriger Artikel
Unfallflucht: Audi A3 beschädigt
Nächster Artikel
Kreismuseum: Glaube, Frauen, Stickerei

Jürgen Bösel (v.l.), Elke Ostelmann-Jansen und KVHS-Leiter Klaus Schulze mit den neuen Programmheften.

Quelle: mgb

Peine. Ab Montag, 12. Januar, liegt das neue, blaue Programmheft mit rund 600 unterschiedlichen Kursen in der KVHS an der Stederdorfer Straße aus, Stammkunden bekommen das Heft selbstverständlich wieder zugeschickt.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich der immer größer werdende Gesundheitsbereich der KVHS. Bewegungs-, Entspannungs- und Stressbewältigungskurse lägen derzeit im Fokus der Peiner. „Besonderes Interesse herrscht beim Thema bewusste und gesunde Ernährung“, betont Fachbereichsleiterin Elke Ostelmann-Jansen. Daher wird dieser Bereich besonders bei den der Kochkursen in den Mittelpunkt gerückt: darunter Köstlichkeiten mit Chia, Wok - Low Fat und Detox-Smoothies.

Großer Schwerpunkt im Programm sind aber noch immer die Sprachen. „Wir sind sehr prüfungsorientiert und kooperieren eng mit Schulen“, erklärt Fachbereichsleiter Jürgen Bösel. Das Ergebnis ist positiv: Laut einer Statistik würden in Peine mehr Prüflinge die Abschlussklausuren bestehen, als vergleichsweise KVHS-Schüler, die in den Großstädten die selben Kurse besucht hätten.

Im Angebot hat die KVHS mittlerweile auch viele urlaubsorientierte Sprachkurse. „Viele Besucher wollen sich nicht lange binden und so schnell wie möglich die Grundlagen einer Sprache lernen“, erklärt Bösel.

Ganz neu dabei sind jetzt Fotografie-Kurse: Es werden verschiedene Experimente zu Stillleben geboten und auch Tipps und Tricks zur Porträtfotografie. Ebenfalls dabei: verschiedene Mal-, Näh-, und Handwerks-Kurse. Kinder erwarten zahlreiche spaßige Angebote, unter anderem wird eine Rakete gebaut und in Hohenhameln abgeschossen. „Man darf gespannt sein“, kündigt Ostelmann-Jansen an.

mgb

• Anmeldungen und mehr Infos unter Telefon 05171/4013041 oder per Mail kvhs@peine.de sowie im Internet auf der Seite www.kvhs-peine.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung