Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Jugendlicher verursacht Unfall auf Feldweg

Ohne Führerschein unterwegs Jugendlicher verursacht Unfall auf Feldweg

Einen Führerschein hatte er nicht - und doch war ein 18-jähriger Peiner mit einem Fiat Punto in der Essinghäuser Feldmark unterwegs. Die Bilanz des Fahrversuchs: Auto demoliert, Fahrer und 20-jähriger Beifahrer verletzt.

Voriger Artikel
Illegales Autorennen in Peine
Nächster Artikel
Künstler Vasilev präsentierte seine Werke
Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Essinghausen. Am Sonntagabend war der 18-jährige Peiner mit seinem Fiat Punto auf einen Feldweg im Bereich des Essinghäuser Sportplatzes unterwegs gewesen. Dabei kam er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Er und sein 20-jähriger Beifahrer aus Edemissen wurden dadurch verletzt und mussten im Peiner Klinikum behandelt werden. Die Schadenshöhe wurde auf rund 1000 Euro geschätzt.

Weitere polizeiliche Ermittlungen haben ergeben, dass der Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis besitzt. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung