Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Judith & Mel besuchten die PAZ

Peine Judith & Mel besuchten die PAZ

Prominenter Besuch bei der PAZ: Die Schlagerstars Judith & Mel kamen gestern gemeinsam mit der Peiner Radio-Moderatorin Miriam Wilbert in das Verlagshaus in der Werderstraße, um ihre CD „Meine Liebe, deine Liebe“ vorzustellen. Dabei sahen sie sich die verschiedenen Abteilungen der Zeitung an und wurden auch von PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl begrüßt.

Voriger Artikel
Fehlende Krippenplätze: Übergangslösungen sind nötig
Nächster Artikel
11,3 Millionen Euro für Umbau und Sanierung der Schulen

PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl (2. v. r.) und Produktions-Abteilungsleiter Reinhard Gehle (r.) begrüßten die Gäste Miriam Wilbert (von links) sowie Judith & Mel.

Quelle: ale

Daneben wird das erfolgreiche Musiker-Ehepaar am Samstag, 20. Juli, ab 9 Uhr in der Sendung „Traumtreff“ von Wilbert auf Radio Okerwelle auftreten.

Die beliebten Schlagersänger feiern dieses Jahr Jubiläum und können bereits auf 25 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken. Ihre größten Hits wie „Die Zeit vergeht“ und „Land im Norden“ haben sich millionenfach verkauft und das Duo bekannt gemacht. Mel stammt aus Hannover und hat dort als Werkzeugmacher bei Volkswagen gearbeitet, bis er seine Liebe zur Musik entdeckte. „Ich bin damals mit meiner Rock‘n‘Roll-Band unterwegs gewesen und dabei auch häufig in Peine aufgetreten“, so der 69-Jährige, der jetzt mit seiner Frau Judith (61) in Oldenburg lebt. Das Paar hat zwei gemeinsame Töchter.

Mel, der seit 1963 als Musikprofi unterwegs ist und von Dieter Thomas Heck entdeckt wurde, arbeitet bereits an einem weiteren Album und hat schon drei neue Songs geschrieben. Der 69-Jährige findet es schade, „dass die Schlagermusik in Deutschland oft nicht so hoch angesehen wird, obwohl Millionen Fans unsere Musik toll finden.“ In der Schlager-Szene verstehe man sich untereinander gut. „Wir sind zum Beispiel mit Heino und Hannelore sowie Andy Borg und Florian Silbereisen sehr gut befreundet. Wir fühlen uns als große Familie“, betont Judith.

Beide freuen sich auf den Auftritt in Miriam Wilberts Radioshow am Samstag und planen ein besonderes Konzert für ihre Fans mit Modenschau am Samstag, 3. August, in ihrer Heimatstadt Oldenburg. Peiner sind dazu herzlich eingeladen und können mit einem Bus dahin fahren.

Weitere Infos bei Müller-Bus-Touristik in Celle, Telefon 05086/2464 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung