Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Jubiläumskonzert des MTV-Spielmannszugs

Peine Jubiläumskonzert des MTV-Spielmannszugs

Peine. Zweieinhalb Stunden Kurzweil mit Musik, historischen Anekdoten und Fakten gab es am Samstagnachmittag in der Peiner Schützengilde. Dort gab der Spielmannszug des MTV Vater Jahn Peine sein Jubiläumskonzert zum 150-jährigen Bestehen des Vereins.

Voriger Artikel
Linke: Sohn an Spitze der Landesliste
Nächster Artikel
Feuershow und Messerwerfen im Zirkus "Samadhi"

Tolle Resonanz: Knapp 300 Besucher waren beim Jubiläumskonzert.

Quelle: pif

Das ließen sich viele Vereins- und Musikfreunde nicht entgehen: Eine geballte Ladung Musik, gewürzt mit netten Geschichten aus den 150Jahren, die der Vater Jahn Peine auf dem Buckel hat. Knapp 300 Besucher zählten die Veranstalter.

Fehlen durften selbstverständlich nicht Klassiker wie „Preußens Gloria“ oder als krönenden Abschluss die „Tippelbrüder“, bei denen sich die Gäste erhoben und lautstark mitsangen. Mittendrin gab es zum Beispiel die Titelmusik der Muppetshow zu hören, bei denen auch die Einlage von Waldorf und Statler nicht fehlte - sehr zur Freude der Zuhörer im Gildesaal.

Durch das Programm führten Miriam Wagner und Reiner Hackebeil. Sie gaben sich Stichworte und unterschlugen auch nicht eines der dunkelsten Kapitel des Vereins im Jahr 1999 als die Affäre Bremer bekannt wurde. Der damalige Kassenwart Manfred Bremer hatte 700000Euro aus der Vereinskasse unterschlagen. Darunter leidet der MTV noch heute.

Zusammengestellt hatte das Programm Jörg Boddeutsch, der das Konzert auch leitete. Verdienten Applaus gab es auch für den Nachwuchs bei den Spielleuten: Fabian Christiansen dirigierte die Jüngsten im Spielmannszug, die kurz vor der Pause noch zwei Stücke spielten.

Fazit: Das Jubiläumskonzert war sicher nur einer Höhepunkte im Jubeljahr des MTV Vater Jahn Peine, aber ganz sicher ein Muss für alle Musikfreunde.

Die Jugendabteilung des Spielmannszuges des MTV Vater Jahn Peine sucht weiter Nachwuchs. Interessierte melden sich bei Jugendwartin Lena Hotopp unter Telefon 05171/15550.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

45286c78-81c5-11e7-8a9d-ecf16cf845db
Bigatest1

WartenWartenMit Blindheit per Definition geschlagen, dennoch nicht unsichtbar, präsentiere ich mich als unbeachtetes und ungeliebtes Stiefkind zeitgenössischer Literatur.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung