Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Johnson Controls schließt: Sozialplan steht

Peine Johnson Controls schließt: Sozialplan steht

Peine. Jetzt steht es fest: Der Sozialplan für die scheidenden 51 Mitarbeiter des Auto-Zulieferers Johnson Controls, der zum Jahresende sein Werk am Peiner Lehmkuhlenweg schließen wird, ist fertig und wird gemeinsam von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite akzeptiert. Enthalten sein sollen unter anderem Ausgleichszahlungen und Qualifizierungsangebote. Einige Peiner Beschäftigte haben auch die Chance, ins Lüneburger Werk zu wechseln, die genaue Zahl steht jedoch noch nicht fest.

Voriger Artikel
Digitalzeitalter zieht in Peiner Kino ein: Alpha-Saal mit neuer Bild- und Tontechnik
Nächster Artikel
Einbrecher bei Hansa Flex

Das Werk in Peine: Johnson Controls stellt bis Ende des Jahres den Betrieb in der Fuhsestadt ein.

Quelle: A

Bei Johnson Controls werden unter anderem Instrumententafeln und sogenannte Innenraum-Slush-Häute für Autos produziert - doch der Bereich kriselt. Konzernsprecherin Astrid Schafmeister bestätigt: „Die Geschäftsführung hat gemeinsam mit dem Betriebsrat erfolgreich einen Sozialplan für die scheidenden Angestellten erstellt.“ Aufgrund der anhaltend schwierigen Situation in der Auto-Industrie mit einer stark rückläufigen Auftragslage und fehlenden Neuaufträgen muss der Konzern laut der Sprecherin das Werk Peine bis Ende des Jahres einstellen und nach Lüneburg verlagern. Die bisher in der Fuhsestadt produzierten Slush-Häute wolle man dann direkt in den weiteren Fertigungsprozess in Lüneburg einbinden. So sollen Logistikkosten eingespart und Abläufe effizienter gestaltet werden. Doch auch im Werk Lüneburg gibt es Ärger, denn dort will Johnson Controls nach einem Bericht der Landeszeitung Lüneburg wegen der Krise den 1010 Beschäftigten und 100 Leiharbeitern den Lohn kürzen. Die Rede ist von zehn Prozent Gehaltsverzicht.

Darauf geht Schafmeister nicht ein, bestätigt aber, dass angesichts des harten Konkurrenz-Kampfes an allen Kostenschrauben gedreht werde. Dazu gehörten jedoch nicht nur Personalkosten, sondern auch Ausgaben in den Bereichen Logistik, Verwaltung und Einkauf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung