Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Jetzt werden die Schlaglöcher gestopft

Peine Jetzt werden die Schlaglöcher gestopft

Der extreme Winter macht Peines Straßen kaputt: Es gibt große Schlaglöcher, die nach der Schneeschmelze zu sehen sind. Mitarbeiter der städtischen Betriebe schließen derzeit die Löcher.

Voriger Artikel
Pegel der Fuhse erreicht die Warnstufe zwei
Nächster Artikel
Tausende Peiner besuchen Schnäppchenmarkt

Schlaglöcher in Peiner Straßen: Sie müssen nun gestopft werden.

Quelle: oh

Peine . Beschädigte Stellen gab es laut Stadt-Sprecherin Ulrike Laudien „unter anderem an der Ortsdurchfahrt Vöhrum, auf der Braunschweiger Straße und am Ascherslebener Kreisel“. Die Schlaglöcher seien aber bereits ausgebessert worden. 142 000 Euro hat die Stadt im Winter 2009/2010 ausgegeben, um Straßenschäden zu beseitigen. Dieses Jahr könnten die Kosten sogar noch höher liegen.

Wie konnte die Kälte dem harten Asphalt etwas anhaben? Eis braucht mehr Platz als Wasser. Das Wasser gefriert und dehnt sich aus. Ergebnis: Die Straßen reißen auf.

Gestopft werden die Löcher mit einer kalten Asphalt-Mischung. Dieser Asphalt muss nicht erhitzt werden, hält aber auch nur wenige Monate. Daher müssen die Löcher später noch einmal mit richtigem Asphalt gefüllt werden.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung