Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Jazz-Romantiker feiern ihr 25-jähriges Bestehen

Peine Jazz-Romantiker feiern ihr 25-jähriges Bestehen

Seit einem Vierteljahrhundert erfreuen die Jazz-Romantiker Herzen und Ohren der Freunde von Dixieland- und New Orleans-Jazz. Aus diesem Anlass lädt die Jazzband für Sonntag, 14. Juli, um 11 Uhr zum großen Jubiläumskonzert in das Gasthaus „Zur Linde“ in Eixe ein. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Fackeln und große Gefühle
Nächster Artikel
Freischießen 2013: Besucherrekord, tolles Wetter und eine neue Tradition

Bandprobe anno dazumal.

Quelle: oh

Dort spielen die Herren schon seit geraumer Zeit regelmäßig. „Offene Probe“ nennen sich diese Übungstreffen am Sonntagvormittag, die eigentlich jedes Mal Frühschoppen-Konzertcharakter haben. Denn immer findet sich Publikum ein, dem diese Musik gefällt und das so seinen Sonntagvormittag von Jazzklängen ausfüllen lässt.

Dabei hatten Bandgründer Eduard Bock und seine Mitstreiter zuerst jeden Mittwoch zwei Stunden lang strikt für sich geprobt - ganz diskret in Charly Boemanns „Holzvilla“, wie sie das Gartenhäuschen nannten. Charly blies die Trompete, Mario Weber spielte Klarinette und Saxophon und Bandgründer Eduard Bock, der ebenfalls diese beiden Instrumente beherrscht, bediente die Tasten.

„Stück für Stück mussten wir uns die Improvisationen erarbeiten“, sagt Eduard Bock zurückblickend. Dies war offensichtlich gelungen, denn nach der Verlegung der Mittwochsproben in den Saal der „Linde“ fanden sich immer mehr Zuhörer ein. Schließlich legte die Band auf Anregung von Wirtin Herta Krämer ihren Übungstreff auf den Sonntagvormittag, der seitdem als „offene Probe“ von vielen Frühschoppengästen besucht wird.

Beim Jubiläumskonzert werden Donny Waikinat (Posaune), Holger Halm und Mario Weber (Klarinette, Saxophon), Simon Walter (Trompete, Kornett) und Peer Grana (Banjo, Gitarre, Gesang) neben bekannten Stücken wie „Ice Cream“, „In The Mood“ oder „Sentimental Journey“ auch eigene Kompositionen von Eduard Bock spielen. Und wie zu den Anfangstagen der Band wird es auch ein paar Tango-Melodien geben. Der Bandleader selber übernimmt an den Tasten den Part der Rhythmusgruppe.

hui

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung